Diakonie Hamburg
Über uns
<< Zur Übersicht

Der 6. Hamburger Diakonie-Gottesdienst

Rückblick in Bildern: Menschenskinder! Warum groß werden schwer sein kann

Der Hamburger Diakonie-Gottesdienst Lupe Der Hamburger Diakonie-Gottesdienst

Am vergangenen Sonntag, den 14. November wurde in der Heiligen Dreieinigkeitskirche St. Georg wieder mit Herzblut Gottesdienst gefeiert. Der letzte Diakonie-Gottesdienst in diesem Jahr stellte mit dem Motto "Menschenskinder! Warum groß werden schwer sein kann" die Kleinen unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt. Gleichzeitig fungierte er als Auftakt zu einer thematischen Reihe, die in den kommenden Diakonie-Gottesdiensten im nächsten Jahr fortgeführt wird. Am 15. April 2018 geht es um Jugendträume, am 21. Oktober 2018 ist das Thema Familienbande. 

Einen Eindruck aus dem 6. Hamburger Diakonie-Gottesdienst bekommen Sie in der Bildergalerie.

Die Predigt von Landespastor Dirk Ahrens können Sie unten nochmal nachhören.

Die Kollekte ging an die Spendenaktion "Hand in Hand für Norddeutschland", die sich in diesem Jahr gemeinsam mit den Diakonischen Werken im Norden für Kinder und Familien in Not einsetzt.

 


Landespastor Dirk Ahrens predigt zu Jesaja 42, 1.3.4.