Diakonie Hamburg

Praktische Hilfe für Obdachlose: Diakonie-Zentrum für Wohnungslose

Lupe Foto: F. Hoffmann

Das Diakonie-Zentrum für Wohnungslose in der Bundesstraße 101 ist eine wichtige Einrichtung für obdachlose Menschen. Hier bekommen sie praktische Hilfe für das Leben auf der Straße.

Jeden Mittag kommen rund 150 Menschen zum Essen. Außerdem kann man Wäsche waschen oder das Haus als Postadresse nutzen. SozialberaterInnen helfen und begleiten, eine Ärztin hat regelmäßig ihre Sprechstunde. 

Ihre Spende brauchen wir für: die Ärztin, das günstige warme Mittagessen, die Begleitung durch die StraßensozialarbeiterInnen oder das Freizeitangebot.

Spendenkonto: Diakonisches Werk Hamburg, Kontonr. 21016, BLZ 21060237, Ev. Dahrlehnsgenossenschaft. IBAN: DE14 2106 0237 0000 0210 16, BIC: GENODEF1EDG.

Spendenkonto für Überweisungen: Diakonisches Werk Hamburg, IBAN: DE 65 520 604 100 111 222 333
BIC: GENODEF1EK1 Evangelische Bank (zum Kopieren für Ihr Online-Banking: DE65520604100111222333 )
Stichwort: "Spende Diakonie-Zentrum für Wohnungslose"