Diakonie Hamburg

Anmeldung und Beratung

Für die Beratung bitten wir Sie um eine vorherige telefonische oder persönliche Anmeldung.

Wir bieten Ihnen Beratungstermine von Montag bis Freitag. Für Berufstätige gibt es auch nachmittags bis 18 Uhr Termine.

Die Beratung ist vertraulich. Für Ratsuchende ohne ausreichendes Einkommen und Vermögen ist die Beratung kostenfrei. Die Einkommensverhältnisse prüft das Jobcenter oder das Grundsicherungs- und Sozialamt der Freien und Hansestadt Hamburg auf Antrag der Beratungsstelle.

Die Beratungsstelle ist seit 1999 als geeignete Stelle nach dem Hamburgischen Ausführungsgesetz zur Insolvenzordnung anerkannt. Das bedeutet: Wir können Sie im Verbraucherinsolvenzverfahren beraten und sind beispielsweise berechtigt, das Scheitern der außergerichtlichen Einigung mit den Gläubigern festzustellen.