Hamburger Hospizwoche 2021 - Viele diakonische Einrichtungen laden ein | Diakonisches Werk Hamburg
Diakonie Hamburg
Unterstützung zu Hause
<< Zur Übersicht

News

Hamburger Hospizwoche 2021 - Viele diakonische Einrichtungen laden ein

Lupe

Am 9. Oktober ist Welt-Hospiztag und im Anschluss findet die Hamburger Hospizwoche vom 10. bis 17. Oktober 2021 statt. In acht Tagen sind über 100 Veranstaltungen geplant in ganz Hamburg. Diakonische Einrichtungen sind vielfach beteiligt.

Einrichtungen, die sich der Hospiz- und Palliativarbeit, der Pflege, der Seelsorge oder der psychologischen Begleitung widmen, laden ein, sich den Themen Sterben, Tod und Trauer auf ganz unterschiedlichen Wegen zu nähern. Aufgrund der Corona-Pandemie setzt sich das Programm aus Online- und Präsenz-Veranstaltungen zusammen, außerdem werden Filme gezeigt. Alle Informationen hier www.welthospiztag-hamburg.de im Veranstaltungskalender sind alle Zeiten und Orte inkl. der Corona-Bestimmungen der jeweiligen Veranstaltung.

Die Diakonie Hamburg ist für Betroffene, Angehörige mit einem großen Netzwerk in der Hospiz- und Palliativ-Versorgung da. Mehr Informationen über uns sind in unserer Broschüre Umsorgen-Begleiten-Trösten zusammengefasst. An der Aktionswoche sind unter anderem diese Einrichtungen der Diakonie Hamburg beteiligt:

Veranstalter der Aktionswoche ist der LandesVerband Hospiz und Palliativarbeit Hamburg e. V., die Organisation übernimmt die Koordinierungsstelle Hospiz und Palliativarbeit Hamburg. Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz unterstützt finanziell.

 

Veröffentlicht am 5. Oktober 2021