Zum Inhalt springen
Beratung & Hilfe
Beratung & Hilfe
Hamburger Angehörigenschule Diakonie Hamburg

Pflegekurse und Schulungen

In den kostenlosen Schulungen und Gruppenpflegekursen der Hamburger Angehörigenschule erhalten pflegende Angehörige, Nahestehende oder ehrenamtlich Unterstützende Wissen und praktische Hilfen. Die Themen umfassen zum Beispiel Umgang mit Hilfsmitteln, Finanzierung der Pflege, pflegepraktische Kurse (z.B. rückenschonende Pflegegriffe), Informationen zu Krankheitsbildern (Demenz, Parkinson, Multiple Sklerose u.a.) oder das Thema Sterbebegleitung.

Die Hamburger Angehörigenschule bietet pro Jahr weit über 200 Kurse in ganz Hamburg an, einige davon auch digital. Hier geht es zum aktuellen Kursprogramm der Hamburger Angehörigenschule. Es kommen kontinuierlich neue Kurse und Termine dazu, vorbeischauen lohnt sich! 

Außerdem bieten wir regelmäßig Gesprächsrunden für pflegende Angehörige an. Dort können sich pflegenden Angehörige und Nahestehende begegnen, sich auszutauschen und miteinander ins Gespräch kommen. Die Angehörigen-Gespräche dauern jeweils zwei Stunden und werden von einer Fachkraft der Diakonie moderiert und begleitet. Pro Termin gibt es immer einen kurzen inhaltlichen Impuls zu Themen, die pflegende Angehörige betreffen. Weitere Fragestellungen, z. B. zur Pflegeversicherung oder zu Betreuungsmöglichkeiten, können direkt vor Ort kompetent beantwortet werden oder es gibt Tipps für weitere Anlaufstellen.

Kontakt

Wir sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail