Diakonie Hamburg

Senioren- und Pflegeheime


 

Video

Leben im Senioren- und Pflegeheim

Die Senioren- und Pflegeheime der Diakonie bieten umfassende Versorgung und ein neues Zuhause. Doch es ist kein einfacher Schritt, die eigenen vier Wände zu verlassen. Annemarie Eickelmann brauchte Zeit zum Eingewöhnen, aber jetzt ist sie froh, im Heim zu leben.

Schauen Sie genau hin!

Welche Einrichtung? Die richtige Wahl

Schauen Sie sich am besten im Vorfeld mehrere Seniorenheime an. So bekommen Sie ein Gefühl für das Haus, in das Sie ziehen werden.

Zahlen und Fakten

Was kostet das?

Wie viel kostet ein Platz im Seniorenheim? Zahlt die Pflegekasse etwas dazu? Und springt im Notfall das Sozialamt ein? Diese Fragen tauchen auf, wenn jemand in ein Senioren- oder Pflegeheim zieht!

Besondere stationäre Dementenbetreuung

Für Menschen, bei denen die Demenz schon weit fortgeschritten ist, bieten einige Senioren- und Pflegeheime der Diakonie geschützte Wohnbereiche an, die in Hamburg "Besondere stationäre Dementenbetreuung" genannt werden. Die Räumlichkeiten dieser speziellen Wohnbereiche sind auf die besonderen Bedarfe von Menschen mit ...

Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz

Es ist nicht leicht, mit der Diagnose Demenz zu leben. Wichtig ist es, dass wir den Betroffenen die Hilfe geben, die sie brauchen. Etwa, wenn ein Umzug in eine betreute Wohngemeinschaft oder in ein Heim ansteht.