Diakonie Hamburg

Senioren

Kommen Sie mit uns ins Gespräch in der Demenz-Musterwohnung

Lupe Die Demenz-Musterwohnung bietet Tipps für den Alltag. Beispiel: Farbige Kontraste erleichtern das Erkennen, etwa beim Geschirr.

Die Demenz-Musterwohnung der Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit ist auf Tour. Vom 7. bis 15. November 2015 ist sie bei "Tabea Leben in Geborgenheit" in Osdorf zu sehen (Am Isfeld 19, 22589 Hamburg). Informieren Sie sich dort zum Thema Demenz und bekommen Sie Tipps, wie man ein Zuhause "demenzfreundlicher" gestalten kann.

Weitere Informationen und alle aktuellen Termine der Demenz-Musterwohnung finden Sie hier.


Die Diakonie Hamburg bietet umfassende Unterstützung für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen – hier ein Überblick:

  • Das neue Demenz-Sorgentelefon bietet schnelle Hilfe für Angehörige, zeitnah und kostenlos (Montag-Freitag, 9-12 Uhr). Mehr Infos hier.
  • SeniorPartner Diakonie ist unser Angebot für ältere Menschen und ihre Angehörigen. Engagierte und geschulte Freiwillige besuchen und entlasten Ältere zu Hause, insbesondere bei Demenz. Sie finden uns an fünf Standorten in ganz Hamburg. Mehr Infos unter www.seniorpartner-diakonie.de
  • Weitere Informationen zu den Angeboten der Diakonie in Hamburg zum Thema Pflege und Demenz finden Sie unter www.pflege-und-diakonie.de. Dort finden Sie die Kontaktdaten zu über 80 Pflegeeinrichtungen der Diakonie. Alle Einrichtungen haben ihr Personal zur Betreuung von Menschen mit Demenz ausgebildet und bieten kompetente Ansprechpartner zum Thema Demenz in allen Stadtteilen.
  • Viele weitere Veranstaltungen und kostenlose Kursangebote zum Thema Demenz finden Sie im Pflegeportal unter Veranstaltungen. Die Hamburger Angehörigenschule bietet zum Beispiel regelmäßig hamburgweit den "Spezialkurs Demenz – in Hamburg sagt man tüdelig" an.