Diakonie Hamburg

Fürsorge für Patienten und ihre Angehörigen

Was ist ganzheitliche Sterbebegleitung?

Lupe

Wenn Sie sich mit dem Thema Sterbebegleitung beschäftigen, werden Ihnen immer wieder die Begriffe "Hospizarbeit" und "Palliative Care" begegnen. Welche Idee steckt dahinter?  "Hospizarbeit" und "Palliative Care" zielt darauf ab, die Schmerzen und Leiden von schwerkranken und sterbenden Patienten zu verringern und damit ihr Leben lebenswerter zu machen. 

"Palliativ" ist Lateinisch und bedeutet "Mantel". Die "palliative" Pflege und Betreuung soll  den Sterbenden umhüllen – er soll sich beschützt fühlen, es warm haben. Dieser "Mantel" aus Zuwendung und Liebe soll also seinen Körper, seine Seele und seinen Geist "ummanteln" – auch über den Tod hinaus.

Der sterbenskranke Mensch steht bei der "Palliative Care" mit seinen Bedürfnissen, Ängsten und Fragen im Mittelpunkt.