Diakonie Hamburg

Veranstaltung

Für Angehörige: Spezialkurs Demenz – in Hamburg sagt man tüdelig

55-217

Spezialkurse zu verschiedenen Erkrankungen: Demenz, Depression, Parkinson, Multiple Sklerose und Diabetes. Neu im Programm sind die Themen „Was tun im Notfall“ und „Wenn die Haut Schaden nimmt“, sowie der Kurs „Letzte Hilfe“. Hier erhalten Sie medizinische Informationen zu den jeweiligen Krankheitsbildern, Anregungen zur Pflege und Alltagsbewältigung sowie Hinweise zu passenden Hilfsmitteln und Entlastungsangeboten.

Mit Abschluss des Spezialkurses Demenz besteht die Möglichkeit, ein Zertifikat nach § 45b SGB XI zu erhalten.

3x donnerstags, 07., 14., 21.12.2017; jeweils 17.00-20.00 Uhr

Der Kurs ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Melden Sie sich bitte telefonisch (unter 040 30 620 - 436) oder per E-Mail an. Dazu benötigen wir die Kurs-Nr., Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefon-Nummer. 

Die Hamburger Angehörigenschule bietet Beratung und Pflegekurse für pflegende Angehörige, Nahestehende und ehrenamtlich Unterstützende an.

Startdatum: Donnerstag, 7. Dezember 2017, 17:00 Uhr
Enddatum: Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20:00 Uhr
Dauer/Umfang: Zweiter Termin: 14.12.2017, 17:00-20:00; Dritter Termin: 21.12.2017, 17:00-20:00
Veranstaltungsort:

Johanniter Unfallhilfe e.V. Regionalzentrum


Straße:

Helbingstraße 47


PLZ:

22047


Stadt:

Hamburg


In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Tel. 040 30 620-436
Kontakt/E-Mail: info@hamburgerangehoerigenschule.de
Kosten: 0