PSB Flucht - Psychosoziale Beratung für Flüchtlinge | Diakonisches Werk Hamburg
Diakonie Hamburg
Flucht & Migration
<< Zur Übersicht

Gehört zu: Diakonisches Werk Hamburg Diakonie-Hilfswerk Hamburg

PSB Flucht - Psychosoziale Beratung für Flüchtlinge


Foto: Diakonie Deutschland/ Marc Brinkmeier

Die Mitarbeitenden der Beratungsstelle wenden sich an Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrungen, die psychische Probleme haben bzw. traumatisiert sind.

Das Team, bestehend aus psychologischen und therapeutischen Mitarbeitenden sowie einer Verwaltungskraft bietet:

  • Psychosoziale Beratung
  • Psychoedukation
  • Diagnostik
  • Stabilisierungs- und Ressourcenarbeit
  • Krisenintervention
  • Netzwerk-Arbeit
  • Weitervermittlung

Für die Gespräche stehen Dolmetscher*innen zur Verfügung.

Anmeldung für Erstgespräche

Telefon-Sprechzeiten auf Dari, Farsi, Englisch und Deutsch 
Vorklärung und Terminvereinbarung für ein persönliches Erstgespräch:
Montags 09.30 - 11.30 Uhr
Mittwochs 09.30 - 11:30 Uhr
Verwaltung: T 040 30620-361

Aktuell keine Offene Sprechstunde (Stand Januar 2022)

 

Weitere regelmäßige Angebote

Traumasensible Yoga Gruppe für Frauen
Kooperation mit Yoga für alle e.V.: https://www.yogahilft.com/
Mittwochs 12.00 - 13.00
2. Stock 
Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54, 22767 Hamburg

Psychiatrische Sprechstunde
Telefonische Termin-Vereinbarung
Verwaltung: T 040 30620-361
Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54, 22767 Hamburg

Unsere Beratung ist kostenlos, vertraulich und kann mehrsprachig erfolgen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Sprache benötigt wird.


GoogleMap
  • 53.54795050000001 9.936987499999999
Königstraße 54
22767 Hamburg
Telefon 040 30620-361

E-Mail  
Internet  www.diakonie-hamburg.de