Diakonie Hamburg

Kooperationen mit Ganztagsschulen

Kooperationen mit Ganztagsschulen

Durch die politische Entscheidung, die Schulkinderhorte in den Kindertagesstätten aufzulösen, wird die Ganztagsschulen in Hamburg ab dem Schuljahr 2013/2014 flächendeckend  eingeführt. Daher haben sich die Kinder- und Jugendhilfeträger den neuen Herausforderung gestellt und sind vielfältige Kooperationen mit den Ganztagsschulen eingegangen bzw. haben bereits bestehende Kooperationen ausgebaut.

Sie kooperieren in vielfältigsten Formen und Angeboten mit Ganztagsschulen. So vielfältig diese Schulformen sind, so vielfältig sind auch die Kooperationsformen.

Seit September 2010 beschäftigt sich im Diakonischen Werk Hamburg eine Arbeitsgruppe mit dem neuen Angebot "Ganztag". Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die bereits Kooperationspartner an einer Schule sind oder werden, tauschen sich regelmäßig über aktuelle Entwicklungen miteinander aus. Die Vielfalt der teilnehmenden Einrichtungen und ihre langjährigen Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe gewährleisten eine hohe Kompetenz. Neben aktuellen Informationen steht der kollegiale Austausch und die Konzept- und Qualitätsentwicklung der Angebote im Vordergrund.