Diakonie Hamburg

Kita-Kampagne:

Evangelische Kitas zeigen Profil

Lupe Mit den "Turmbauern von morgen" starteten die evangelischen Kitas ihre Imagekampagne.

Die Evangelischen Kitas haben sich in den vergangenen zehn Jahren äußerlich und innerlich stark verändert. Dieses neue, moderne Bild der Evangelischen Kindertagesstätten vermittelt die Kampagne. Sie will während der zweijährigen Laufzeit in erster Linie Eltern von Kindern im Krippen-Alter und werdende Eltern ansprechen. Die insgesamt sechs Themen der Kampagne fußen auf bekannten biblischen Erzählungen, die in den modernen Kita-Alltag „übersetzt“ werden. Dabei wird zu jedem „Grundmotiv“ ein zweites Motiv mit Kindern im Bild und einem erklärenden „Dreiklang“ gestellt.

Nach dem Turm-Motiv folgte "Zu neuen Ufern" mit Bezug zur Mose-Geschichte. Daran schlossen sich die "Wunderbaren Meisterwerke" an, bei denen es thematisch um die Bewahrung der Schöpfung geht.