Diakonie Hamburg
 

Pressemeldungen zum Thema "freiwillig engagiert"


7. November 2017

Bugenhagenmedaille für ehrenamtliches Engagement: Nordkirche zeichnet Bernd Seguin aus

Die Nordkirche zeichnet Bernd Seguin mit der Bugenhagenmedaille aus. Sie ist die höchste Auszeichnung der Nordkirche für ehrenamtliches Engagement, wird für hervorragende Verdienste um das kirchliche Leben verliehen. Die Ehrung findet kommenden Sonntag im Rahmen des 6. Diakonie-Gottesdienstes statt.


3. Mai 2016

Unterstützung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Wer sich ehrenamtlich für geflohene Menschen engagiert, kann neben schönen und bewegenden Momenten auch Situationen erleben, die überfordern und die eigenen Grenzen überschreiten. Professionelle Supervisorinnen und Supervisoren helfen, das Erlebte zu verarbeiten und sich auszutauschen.


3. November 2015

Landespastor Ahrens besucht TelefonSeelsorge

Zuhören, da sein, anonym helfen – das leistet die TelefonSeelsorge. Landespastor Dirk Ahrens informierte sich am Montag über die vorwiegend von Ehrenamtlichen geleistete Arbeit, für die dringend weitere Freiwillige gesucht werden. Ein neuer Ausbildungslehrgang startet im Frühjahr 2016.


20. Januar 2015

Selbstverständlich freiwillig engagiert – auch mit Behinderung

Nach viereinhalb Jahren zieht das Hamburger Diakonie-Projekt Selbstverständlich Freiwillig eine erfolgreiche Bilanz. Es konnte nachhaltig Strukturen schaffen, die freiwilliges Engagement von Menschen mit Behinderungen zur Selbstverständlichkeit werden lassen.


9. Mai 2014

Gesunde Nähe auf vier Pfoten: Senioren-Besuchsdienst sucht Freiwillige mit Hund

Am 1. Mai startete die Hamburger Diakonie einen Hundebesuchsdienst für ältere Menschen. Gesucht werden Hundebesitzer, die sich ehrenamtlich engagieren möchten und ein- bis zweimal pro Woche einen älteren Menschen besuchen. Die Helfer auf vier Pfoten sollen beispielsweise Demenzkranke zuhause ...

1. April 2014

Gönüllü – Freiwillige unterstützen mit Herz! Türkischsprachiger Begleitdienst für Menschen mit Demenz gestartet

Ab 1. April starten ein türkischsprachiger Besuchsdienst und eine Betreuungsgruppe für ältere Menschen mit Demenz. Das Kooperationsprojekt Gönüllü − Kooperation Türkisches Leben mit Demenz in Hamburg −  ist bisher einzigartig in Hamburg. Kooperationspartner sind die ...

6. November 2013

Dritte Gruppe der „Stadtteilmütter“ schließt Qualifizierung ab

Integrationsprojekt des Diakonie-Hilfswerkes Hamburg und des Bezirksamtes Altona Ende September hat die dritte Gruppe der „Stadtteilmütter“ ihre Qualifizierung abgeschlossen. Im Dorothee-Sölle-Haus überreichten Pastor Dirk Ahrens, Vorstand des Diakonie-Hilfswerkes Hamburg, und Angela Bähr, Fachbereichsleitung ...

16. Oktober 2012

„Wer hilft hier eigentlich wem?“

Menschen mit Behinderungen selbst als Freiwillige - das ist immer noch ein relativ neues Phänomen. Mit den Möglichkeiten, Chancen und Hindernissen beim Engagement von Menschen mit psychischen, geistigen oder körperlichen Behinderungen befasste sich kürzlich ein Fachtag des Diakonischen Werks ...

18. Januar 2012

Aktivoli Freiwilligenbörse – zum ersten Mal mit einem Unterstützungsangebot für Menschen mit Behinderung

Auf der Aktivoli Freiwilligenbörse am Sonntag, 22. Januar 2012, von 11.00 – 17.00 Uhr im Börsensaal der Handelskammer Hamburg gibt es in diesem Jahr ein neues Angebot für Menschen mit Behinderung.


11. November 2011

Sozialpreis „innovatio 2011“: Diakonie-Projekt „Selbstverständlich Freiwillig“ ist nominiert.

Das Projekt „Selbstverständlich Freiwillig – Menschen mit Behinderungen engagieren sich“, das vor gut einem Jahr unter der Regie des Diakonischen Werkes Hamburg an den Start ging, ist eines von 10 Projekten, die für den Sozialpreis „innovatio 2011“ nominiert sind.


25. August 2011

Hamburger Wohlfahrt startet Kampagne: Ulrich Wickert lebt von der Wohlfahrt

Prominente Hamburger Unterstützer: Ulrich Wickert und Carola Veit Aktionstag: Politiker wechseln die Perspektive. Hamburg, 25. August 2011. Die sechs Spitzenverbände der Hamburger Wohlfahrtspflege starten ab sofort die Kampagne „Wohlfahrt verbindet“.


9. März 2011

Das Sozialkaufhaus "Cappello" in Altona schließt Ende des Jahres

Das vom Diakonie-Hilfswerk Hamburg betriebene Sozialkaufhaus "Cappello" wird zum Ende des Jahres 2011 geschlossen. Mit der Schließung von Cappello fällt für bedürftige Menschen in Altona eine günstige Einkaufsmöglichkeit weg.


17. Januar 2011

12. Aktivoli-Börse am Sonntag

Die 12. AKTIVOLI - Freiwilligenbörse bietet unter dem Motto "Hamburger Schätze - 1.000 Freiwilligen-Jobs in unserer Stadt" am Sonntag, den 23.01.2010 von 11-17 Uhr im Börsensaal der Handelskammer wieder zahlreiche Möglichkeiten zum freiwilligen Engagement Viele Menschen suchen eine ...

18. Oktober 2010

Freiwillige Migranten gesucht!

Unter dem Motto „Stark sein – Stark machen!“ möchte die Diakonie Hamburg im Rahmen eines neuen Projektes Migrantinnen und Migranten für ein freiwilliges Engagement gewinnen.