Diakonie Hamburg

Pressemeldung

Veranstaltungsreihe „Hamburg! Gerechte Stadt“ : EU – Freizügigkeit: gleiche Rechte auch für Arme?

In der Veranstaltung „EU-Freizügigkeit: gleiche Rechte auch für Arme?“ wird danach gefragt wie in Europa mit der Wanderung von armen EU-Bürgern umgegangen wird.
Dienstag 15. November
Uhrzeit: 16.30 – 18.30 Uhr
Ort: Dorothee- Sölle-Haus, Königstraße 54, Erdgeschoß Raum 9


Das Recht auf Freizügigkeit ermöglicht jedem EU-Bürger, in einem anderen EU- Land zu leben und zu arbeiten. Die Freizügigkeit gilt auch für arme Bürger der EU-Mitgliedsstaaten. Dies gerät schnell in Vergessenheit, wenn sie sich tatsächlich in Deutschland auftauchen. Sie werden als Bedrohung für die sauberen Innenstädte, die öffentliche Ordnung und als Konkurrenz im Billiglohnbereich gesehen.

In der Veranstaltung wird die Situation in Hamburg thematisiert. Welche Konflikte gibt es in der Stadt. Welche Rechte haben die Betroffenen und welche Hilfsangebote gibt es für sie?

Es diskutieren:
• Dr. Volker Busch-Geertsema, Gesellschaft für innovative Sozialforschung und Sozialplanung e.V. (GISS) Bremen
• Stephan Karrenbauer, Hinz & Kunzt
• Emilija Mitrovic, Migration und Arbeit (MigrAr), Gewerkschaftliche Anlaufstelle des DGB Hamburg
• Ksenija Bekeris, sozialpolitische Sprecherin SPD-Fraktion Hamburg

Moderation: Burkhard Plemper, Journalist

Ihr Ansprechpartner:
Wolfgang Völker, Diakonisches Werk Hamburg, 306 20 325

Veranstaltungsreihe „Hamburg! Gerechte Stadt“

Die Veranstaltungsreihe „Hamburg! Gerechte Stadt“ greift soziale Probleme auf, die vielen Hamburgern das Leben schwer machen. Angesichts sozialer Not und empfundener Ungerechtigkeiten gehen die Veranstaltungen der Frage nach: Was muss getan werden, damit Hamburg eine gerechte Stadt wird?

Veranstalter der Reihe Hamburg! Gerechte Stadt sind:
Diakonisches Werk Hamburg, Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein,
Ev. –Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, Hinz & Kunzt – das Hamburger Straßenmagazin

 

Veröffentlicht am 10. November 2011