Diakonie Hamburg
 

Nachrichten zum Thema "Senioren"


26. Mai 2020

Überraschung im Radio

Das war eine ganz besondere Art, Danke zu sagen: Am 25. Mai waren unsere Kolleginnen vom Team Pflege und Senioren die Hamburgerinnen des Tages im Morgen-Programm bei NDR 90,3! Die Idee dazu hatte Katrin Röttger von der Ev. Stiftung Bodelschwingh, einer unserer Einrichtungen mit vielen Angeboten in der ambulanten ...

18. Mai 2020

Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten: Pflegeeinrichtungen dankbar für Schutzmasken

In einer globalen Gemeinschaftsaktion hat die Otto Group eine große Menge Schutzmaterial und -masken an die Elbe geholt. Über 15.000 davon durften wir Mitte Mai in Empfang nehmen. Ein großes Dankeschön an die Zentrale in Bramfeld!


27. April 2020

Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten: 50.000 Schutzmasken für unsere Pflegeeinrichtungen

Auch sechs Wochen nach Beginn der Pandemie sind Schutzmasken, -kittel, -brillen weiter Mangelware. Gleichzeitig ist der Bedarf der Pflegeeinrichtungen extrem hoch. Ein Spende von 50.000 Schutzmasken klingt da eher wie ein kleines Wunder. Unser großes Dankeschön geht nach Ottensen...


24. April 2020

Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten: 1.000 l Desinfektionsmittel für unsere Pflegeeinrichtungen

Kurz nach Beginn der Corona-Krise wurde deutlich: Der Bedarf an Desinfektionsmittel steigt stark, besonders in Pflegeeinrichtungen. Das Team der Carl Kühne KG aus Hamburg Bahrenfeld wollte helfen. Gesagt, getan und mit unserem Team Pflege und Senioren im April 2020 umgesetzt. Hamburg hilft Hamburg. Danke!


26. Februar 2020

Reden hilft - die Angehörigen-Gespräche der Diakonie 2020

Mit diesem Angebot bietet die Diakonie Hamburg pflegenden Angehörigen und Nahestehenden die Möglichkeit zu Austausch und Information. Die Angehörigen-Gespräche sind ein offenes Angebot an 6 Terminen in 2020 und werden von einer Fachkraft der Diakonie begleitet.


28. Oktober 2019

Anerkennung für pflegende Angehörige: Auszeit im Pflege-Alltag bei der Diakonie

Beim 5. Hamburger Tag der pflegenden Angehörigen standen die Fürsorgenden selbst im Mittelpunkt. Auf Einladung der Diakonie konnten sie eine Auszeit im Pflege-Alltag und Wertschätzung für ihren Einsatz genießen. 


16. September 2019

"Einander offen begegnen" in der Aktionswoche Demenz

Anlässlich des Welt-Alzheimertages am 21. September findet auch in diesem Jahr in Hamburg wieder die „Aktionswoche Demenz“ statt. Die Diakonie ist vielfach beteiligt mit Ausstellungen, Beratungsangeboten und Aktionen.


16. August 2019

Info-Woche zu Demenz bei der Diakonie

Ab 19.8. ist die Demenz-Musterwohnung im Dorothee-Sölle-Haus mit vielen Tipps, die eigene Wohnung „demenzfreundlicher“ zu gestalten. "Demenz Interaktiv Begreifen" ermöglicht es, die Auswirkungen und Einschränkungen einer Demenz nachzuempfinden anhand von 13 Alltags-Situationen.


6. August 2019

Hingehört! Zukunft der Altenpflege – Dirk Ahrens trifft Diakonie-Einrichtungen

Wie sehen zukunftsweisende Entwicklungen in der Altenpflege aus? Anfang August hat Landespastor Dirk Ahrens verschiedene Altenpflege-Einrichtungen besucht und Azubis, Vorstände, Fachkräfte, Pflegebedürftige und Projektmanager getroffen. Mehr zur Tour bei uns auf Twitter und Facebook.


10. Juli 2019

Demenzkompetenz Diakonie - wir beraten bei Fragen und vermitteln Hilfe vor Ort

Demenz - ein Thema und viele Fragen. Experten der Diakonie helfen, beraten und vermitteln passende, wohnortnahe Hilfe für Betroffene und Angehörige. Telefonische Beratung von Mo-Fr von 9-12 Uhr oder per Mail demenzkompetenz@diakonie-hamburg.de


31. Mai 2019

Bitte vormerken: Aktionswoche Demenz vom 15.-22.9.2019!

Das bundesweite Motto der Aktionswoche Demenz 2019 lautet "einander offen begegnen". Die Diakonie Hamburg und viele Mitgliedseinrichtungen beteiligen sich vom 15. bis 22. September 2019 mit der Demenzmusterwohnung, Beratung, Vorträgen und Demenz Interaktiv Begreifen.


11. Januar 2019

Reden hilft - die neuen Angehörigen-Gespräche der Diakonie

Mit diesem Angebot bietet die Diakonie Hamburg pflegenden Angehörigen und Nahestehenden die Möglichkeit zu Austausch und Information. Die Angehörigen-Gespräche sind ein offenes Angebot, finden vier Mal pro Jahr je zwei Stunden statt und werden von einer Fachkraft der Diakonie begleitet.


17. Dezember 2018

Gut versorgt zu Hause – neuer Ratgeber für ambulante Pflege

Jeder Mensch kann plötzlich mit dem Thema Pflege konfrontiert werden – und steht vor vielen Fragen. Der neue Ratgeber der Diakonie für häusliche Pflege beantwortet verständlich und übersichtlich die zentralen Fragen von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen.


8. Oktober 2018

Zu Hause leben im Alter, auch mit Demenz!? Ausstellung, Beratung und Vorträge in Eimsbüttel

Was brauchen Menschen mit Demenz, um sich gut in ihrem Zuhause orientieren zu können? Was sollten Angehörige wissen? Wie kann die Wohnung demenzfreundlicher gestaltet werden? Wie lange können Betroffene mit einer Demenz überhaupt zu Hause wohnen blieben? Auf diese und viele andere Fragen rund um das Thema Demenz ...

1. Oktober 2018

Du bist nicht allein - Wege aus der Einsamkeit im Alter

Einsame Menschen können ihre Situation als starken Stress empfinden, chronisch einsame Menschen leiden häufiger unter Krankheiten. Wie sich Einsamkeit manifestiert, wie alte Menschen damit umgehen und was wir alle gegen Einsamkeit im Alter tun können - das beleuchtet Katrin Kell von der Diakonie Hamburg.


28. September 2018

Anerkennung für pflegende Angehörige: Diakonie lädt zur Auszeit im Pflege-Alltag

Die Diakonie Hamburg lud am 12. Oktober 2018 pflegende Angehörige ein, sich eine Auszeit im Pflege-Alltag zu nehmen. Beim 4. Hamburger Tag der pflegenden Angehörigen standen die Fürsorgenden selbst im Mittelpunkt.


7. September 2018

Aktionswoche Demenz 2018: Diakonie Hamburg mit vielen Aktionen vor Ort!

Das Motto der Aktionswoche Demenz 2018 lautet "dabei und mittendrin". Die Diakonie Hamburg und viele Mitgliedseinrichtungen beteiligen sich vom 17. bis 23. September 2018 mit der Demenzmusterwohnung, Beratung, Vorträgen und Mitmachaktionen.


29. August 2018

13. Hamburger Demenzgespräch: Das Vitamin „G“ für Körper, Geist und Seele bei Demenz

Der Demenzgarten im Matthias-Claudius-Heim stand im Mittelpunkt des 13. Hamburger Demenzgesprächs der Diakonie. Wie Menschen mit Demenz Gartentherapie erleben, wie sie von Sinnesanregungen, Betätigung und sozialem Miteinander profitieren - dazu gab es spannende Einblicke aus der Praxis.


8. Januar 2018

Schwerpunkt Pflege im Diakonie-Magazin 2017/18

Das neue Diakonie-Magazin ist da und trägt den schönen Titel „Alt werden - ein Geschenk“. Es geht darum, wie Menschen in ganz unterschiedlichen Situationen ihr Alter in Hamburg erleben. Und wie die Diakonie alten Menschen zur Seite steht, die Hilfe brauchen. Jetzt auch online lesen und genießen.


18. September 2017

Aktionswoche Demenz 2017: Diakonie Hamburg ist dabei!

Vom 18. bis 24. September 2017 findet in Hamburg die Aktionswoche Demenz statt. Die Diakonie Hamburg und viele Mitgliedseinrichtungen beteiligen sich daran. Interessierte, Angehörige und Betroffene sind herzlich willkommen, um mit unseren Expertinnen und Experten zum Thema Demenz ins Gespräch zu kommen.


Seite 1 von 2