Diakonie Hamburg
 

Nachrichten zum Thema "Flüchtlinge"


20. September 2016

Ahrens: "Integration braucht Willkommenskultur"

Für die Verbindung von Integration und Willkommenskultur hat der Hamburger Diakoniechef Landespastor Dirk Ahrens beim Abend der Begegnung der Diakonie am Mittwochabend plädiert: "Integration ohne Willkommenskultur ist nicht denkbar."


8. März 2016

Fragen und Antworten zur Flüchtlings-Unterbringung

Warum wird durch einen Volksentscheid das Problem der Unterbringung der Flüchtlinge nicht gelöst werden? Warum können wir nicht alle Flüchtlinge dezentral und in kleineren Einheiten unterbringen? Wie groß sind die geplanten großen Unterkünfte eigentlich? Lesen Sie hier unsere Antworten zum Thema.

22. Februar 2016

Flüchtlinge: Weltoffenheit statt Abschreckung

Die Diakonie unterstützt die „Allianz für Weltoffenheit“. Die Allianz setzt sich ein für eine sachliche Debatte und tritt menschenfeindlichen Haltungen und rechtsextremen Angriffen entschlossen entgegen. Zugleich kritisiert die Diakonie die mit dem "Asylpaket II" beschlossenen Verschärfungen.


17. November 2015

Diakonie fordert anonymisierten Krankenschein für Flüchtlinge

Anlässlich der Tagung "Menschen ohne Papiere“ fordern die Diakonischen Werke Hamburg und Schleswig-Holstein die schnelle Einführung eines anonymisierten Krankenscheins oder einer Gesundheitskarte für Flüchtlinge und Menschen ohne Papiere. 


6. November 2015

„Wir schaffen das – wenn wir alle zusammenarbeiten“

Nach einem Besuch der Zentralen Erstaufnahme für Flüchtlinge in der Schnackenburgallee hat Landespastor Dirk Ahrens die Stadt, Initiativen, Wohlfahrtsverbände und alle Hamburger aufgefordert, den „Wir schaffen das!“-Appell der Bundeskanzlerin weiterhin vorbehaltlos und kreativ zu unterstützen. 


29. September 2015

Lernt Gutes tun! Trachtet nach Recht! Helft den Unterdrückten!

In einer Erklärung zur aktuellen Flüchtlingsituation fordert die Herbst-Synode der Nordkirche ein Zuwanderungs- und Einwanderungsrecht in Deutschland.


5. September 2015

Spontane Hilfe für Flüchtlinge in den Messehallen

Eigentlich saßen sie im Seminar zum Bundesfreiwilligendienst. Doch dann entschied die Gruppe: Wir packen an! Kurzentschlossen ging es zu den Messehallen, dort halfen die Freiwilligen beim Sortieren der Kleiderspenden für die Flüchtlinge.


28. August 2015

Spendenaufruf: Hilfe für Flüchtlinge in Not

Angesichts der vielen Menschen, die vor dem Bürgerkrieg in Syrien und dem Vormarsch des IS im Irak Zuflucht in Europa suchen, leistet die Diakonie Katastrophenhilfe humanitäre Hilfe in Südeuropa. Vor der kalten Jahreszeit ist Eile geboten. Wir rufen zu Spenden auf.


13. August 2015

Sie sind wie Du: Hilfe für Flüchtlinge ist Nächstenliebe

Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Warum das so ist und was wir tun können, darum ging es beim Experten-Gespräch. Diakoniechef Dirk Ahrens: „Menschen, denen wir das schwere Schicksal einer Flucht ersparen wollen, müssen wir in den Heimatländern helfen, Lebensperspektiven zu entwickeln.“