Diakonie Hamburg
 

Nachrichten


11. Januar 2019

Reden hilft - die neuen Angehörigen-Gespräche der Diakonie

Mit diesem neuen Angebot bietet die Diakonie Hamburg pflegenden Angehörigen und Nahestehenden die Möglichkeit zu Gespräch, Austausch und Information. Die Angehörigen-Gespräche finden am 22.1. und am 23.4.2019 statt, dauern zwei Stunden und werden von einer Fachkraft der Diakonie begleitet.


24. Dezember 2018

Weihnachtsgruß der Diakonie Hamburg

Dirk Ahrens, Landespastor der Diakonie Hamburg, sendet in politisch und gesellschaftlich anspruchsvollen Zeiten in seiner Videobotschaft seine Weihnachtsgrüße und wünscht allen ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest.

20. Dezember 2018

Neue Studie zur Finanzierung der Anerkennungsverfahren

In einer neuen Studie hat das Bundesinstitut für Berufsbildung untersucht, wie Menschen mit ausländischen Abschlüssen durch  Finanzierungsintrumente aus drei Bundesländern und des Bundes bei der Anerkennung finanziell unterstützt werden.


17. Dezember 2018

Gut versorgt zu Hause – neuer Ratgeber für ambulante Pflege

Jeder Mensch kann plötzlich mit dem Thema Pflege konfrontiert werden – und steht vor vielen Fragen. Der neue Ratgeber der Diakonie für häusliche Pflege beantwortet verständlich und übersichtlich die zentralen Fragen von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen.


7. Dezember 2018

Ehrenamtliches Engagement in der Weihnachtszeit in Hamburg

Gemeinsam sind die Feiertage noch schöner – Haben Sie Lust, im Advent oder an den Feiertagen Ihre Weihnachtsfreude mit Menschen zu teilen, die einsam sind oder Not leiden? Wollen Sie abseits von Konsum und von Überfluss lieber etwas Zeit und Gespräche genießen? Hier finden Sie eine Übersicht zu Orten in Hamburg.


6. Dezember 2018

1. Advent: Brot für die Welt eröffnete 60. Spendenaktion im Michel

Am 1. Advent hat Landespastor Dirk Ahrens das 60. Spendenjahr von Brot für die Welt mit einem Gottesdienst eröffnet. Die Spendenaktion steht im Jubiläumsjahr unter dem Motto „Hunger nach Gerechtigkeit“. Brot für die Welt setzt sich weltweit für die Überwindung von Hunger, Ungerechtigkeit und Armut ein.


6. November 2018

Mitternachtsbus: Hotline-Falschmeldung auf Facebook

Auf Facebook und Twitter kursieren wieder Falschmeldungen: Wenn man nachts einen Obdachlosen draußen schlafen sehe, könne man telefonisch einen "Kälte/ Mitternachtsbus" rufen. Genannt wird für Hamburg die Büro-Nummer des Mitternachtsbusses, die keine Notrufnummer ist. Bei akuter Gefährdung gilt: 112 wählen!


8. Oktober 2018

Zu Hause leben im Alter, auch mit Demenz!? Ausstellung, Beratung und Vorträge in Eimsbüttel

Was brauchen Menschen mit Demenz, um sich gut in ihrem Zuhause orientieren zu können? Was sollten Angehörige wissen? Wie kann die Wohnung demenzfreundlicher gestaltet werden? Wie lange können Betroffene mit einer Demenz überhaupt zu Hause wohnen blieben? Auf diese und viele andere Fragen rund um das Thema Demenz ...

1. Oktober 2018

Du bist nicht allein - Wege aus der Einsamkeit im Alter

Einsame Menschen können ihre Situation als starken Stress empfinden, chronisch einsame Menschen leiden häufiger unter Krankheiten. Wie sich Einsamkeit manifestiert, wie alte Menschen damit umgehen und was wir alle gegen Einsamkeit im Alter tun können - das beleuchtet Katrin Kell von der Diakonie Hamburg.


28. September 2018

Anerkennung für pflegende Angehörige: Diakonie lädt zur Auszeit im Pflege-Alltag

Die Diakonie Hamburg lud am 12. Oktober 2018 pflegende Angehörige ein, sich eine Auszeit im Pflege-Alltag zu nehmen. Beim 4. Hamburger Tag der pflegenden Angehörigen standen die Fürsorgenden selbst im Mittelpunkt.


13. September 2018

"Einfach himmlisch": Diakonie Hamburg bei der Nacht der Kirchen

Bei der Nacht der Kirchen am 15. September ist Brot für die Welt zu Gast in der Hauptkirche St. Petri mit Musik, Andachten und Ausstellungen zum ökologischen Fußabdruck und zum Thema Wasser. Vor der Kirche starten Diakonie-Rundgänge zu den Plätzen der Einsamen und Obdachlosen in der City.


13. September 2018

Abend der Begegnung 2018 der Diakonie Hamburg

Rund 300 Gäste aus Politik, Kirche und Gesellschaft kamen am Donnerstagabend zum Abend der Begegnung der Diakonie Hamburg. Denkanstöße gab die Sozialwissenschaftlerin Prof. Dr. Naika Foroutan mit einem Vortrag zur „postmigrantischen Gesellschaft zwischen Ambivalenz und Sehnsucht nach Eindeutigkeit".


7. September 2018

Aktionswoche Demenz 2018: Diakonie Hamburg mit vielen Aktionen vor Ort!

Das Motto der Aktionswoche Demenz 2018 lautet "dabei und mittendrin". Die Diakonie Hamburg und viele Mitgliedseinrichtungen beteiligen sich vom 17. bis 23. September 2018 mit der Demenzmusterwohnung, Beratung, Vorträgen und Mitmachaktionen.


29. August 2018

Kongo: Nordkirche unterstützt Diakonie Katastrophenhilfe nach Ebola-Ausbruch

Nach dem Ebola-Ausbruch im Osten der Demokratischen Republik Kongo bittet die Diakonie Katastrophenhilfe um Spenden. Die Nordkirche hat kurzfristig 10.000 Euro für die Soforthilfe zur Verfügung gestellt.


29. August 2018

13. Hamburger Demenzgespräch: Das Vitamin „G“ für Körper, Geist und Seele bei Demenz

Der Demenzgarten im Matthias-Claudius-Heim stand im Mittelpunkt des 13. Hamburger Demenzgesprächs der Diakonie. Wie Menschen mit Demenz Gartentherapie erleben, wie sie von Sinnesanregungen, Betätigung und sozialem Miteinander profitieren - dazu gab es spannende Einblicke aus der Praxis.


23. August 2018

Den Unerhörten zuhören: Diakonie-Präsident Lilie in Hamburg zu Besuch

Auf seiner "Unerhört!"-Sommertour hat Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland, Hamburg besucht. In Bahrenfeld informierte er sich über das Integrationsprojekt der Luthergemeinde und kam mit Flüchtlingen, Haupt- und Ehrenamtlichen ins Gespräch.


1. August 2018

Die Ressourcen für das laufende Jahr sind verbraucht

„Unsere Erde: Ausgepresst!“, steht auf einem großen Banner vor dem Rathaus in Hamburg. Zum Welterschöpfungstag hat sich "Brot für die Welt" an einer Aktion beteiligt, die zeigt: Wenn alle so weitermachen wie bisher, brauchen wir mehr als einen Planeten.


14. Mai 2018

Bis zum 30. Mai anmelden: gemeinsam laufen beim "HSH Nordbank Run 2018"

Jetzt noch anmelden: gemeinsam laufen beim "HSH Nordbank Run 2018" Bis zum 30. Mai können sich Teams für den HSH Nordbank Run am 23. Juni anmelden. Wir vom Diakonischen Werk Hamburg haben für die Zeit 11 und 13 Uhr einen „Diakonie“ Startblock angemeldet.  


11. Mai 2018

Diversity-Tag: Aktionstag am 5. Juni mit neuer Broschüre und Piktogramm-Ausstellung

Networken, ins Gespräch kommen, sich über berufliche Themen informieren – das können Frauen mit Migrationshintergrund am 5. Juni im Hamburger Besenbinderhof.


29. März 2018

„Hamburger Aktionsbündnis gegen Wohnungsnot“ protestiert gegen Wohnungsnot und fehlende Unterkünfte für Obdachlose

Anlässlich des Endes des Winternotprogramms hat das Hamburger Aktionsbündnis gegen Wohnungsnot die Politik mit einer Prostestaktion u. a. dazu aufgefordert, ein spezielles Programm im städtischen Wohnungsbau für obdachlose und vordringlich wohnungssuchende Menschen zu schaffen.


Seite 1 von 13