Diakonie Hamburg

News

Unerhört: Diese Wohnungsnot!

Lupe

Warum bekommen die Menschen, die am dringendsten eine Wohnung brauchen, sie als letzte oder häufig sogar gar nicht? Drei Tage besucht Diakoniechef Dirk Ahrens Hamburgerinnen und Hamburger, die zum Teil schon seit Jahren eine Wohnung suchen und kaum Chancen haben: Unter anderem Alleinerziehende mit geringem Einkommen, Menschen im Rollstuhl, Geflüchtete und Obdachlose. Er spricht mit Expertinnen und Praktikern über die Ursachen der Wohnungsnot und was getan werden kann und muss. Seine Eindrücke finden Sie auf unserem Facebook- und Twitter-Kanal sowie hier auf unserer Webseite.

Veröffentlicht am 25. Juni 2019