Diakonie Hamburg

News

Langer Atem für die gute Sache - Diakonie beim HSH Nordbank Run

Am 1. Juli hieß es wieder "Langer Atem für die gute Sache". Über 20 diakonische Einrichtungen mit rund 700 Läuferinnen und Läufern gingen beim HSH Nordbank Run an den Start. Das kleinste Team hatte 5 Starter und das größte Team 124. Treffpunkt für alle Teams war das Diakonie-Zelt im Zielbereich.

Der Lauf brachte 155.000 Euro für die Aktion "Kinder helfen Kindern" ein.

Wenn Sie auch im nächsten Jahr starten wollen, dann melden Sie sich doch bitte rechtzeitig, dann können wir gemeinsam planen. Schreiben Sie bitte an Knud Bräutigam.

Eine Galerie mit Eindrücken vom Lauf sehen Sie weiter unten.

Veröffentlicht am 4. Juli 2017