Diakonie Hamburg

News

Herzlichen Glückwunsch! 15 „neue“ Praxisanleiter/innen erhalten im DFA ihre staatliche Anerkennung!

Lupe

Nach 300 Unterrichtsstunden, einer Hospitation und begleiteten Anleitungssituationen in der Praxis schlossen heute 15 Teilnehmende ihre Weiterbildung zum/zur staatlich anerkannten Praxisanleiter/in unter der Kursleitung von Monja Johnsen erfolgreich im DFA ab.
In der schriftlichen, praktischen und mündlichen Abschlussprüfung zeigten sie in beeindruckender Weise, was sie in den Bereichen Pädagogik und Didaktik sowie z.B. zu den Themen Anleitungsprozess und Planung von Lernsituationen alles gelernt haben.

Die Leitung des DFA, Frau Monika Meyer-Rentz, verglich die Praxisanleiter/innen in ihrer Abschiedsrede mit „Gärtnern“, die sich nun um das Gedeihen ihrer Auszubildenden kümmern.

Wir freuen uns mit den engagierten und motivierten Teilnehmenden über die bestandene Prüfung und gratulieren herzlich!

Nähere Informationen zu den Weiterbildungen „staatlich anerkannte Praxisanleiter/in“, die im kommenden Jahr am 03.02. und am 17.11. wieder im DFA starten, gibt Ihnen bei Interesse gerne die Frau Johnsen unter: 040/ 80 60 67-53!

Veröffentlicht am 30. Oktober 2013