Diakonie Hamburg

News

Hamburger Spendenparlament unterstützt fünf Diakonie Projekte

Lupe

Das Diakonische Werk Hamburg freut sich über die erneuten Förderungen durch das Hamburger Spendenparlament. Auf seiner 55. Sitzung im Hamburger Rathaus am Montag, 11. November 2013 erhielten Projekte der Diakonie in Hamburg insgesamt 41,374 Euro.

 

15.000 Euro bekommt das Herz As, eine Tagessstätte für Obdachlose für einen neuen Kleintransporter. Zusätzlich wird im Herz As das Projekt „Plata“, eine Anlaufstelle für wohnungslose Osteuropäer mit 4.740 Euro gefördert. Über 13.634 Euro freut sich die Schatzkiste der Ev. Stiftung Alsterdorf. Die Schatzkiste unterstützt Menschen mit Behinderung bei der Partnersuche und begleitet die Paare. Je 4.000 Euro erhalten der Luther-Campus in Bahrenfeld für den neuen Chor und der Verein Verwaiste Eltern und Geschwister e.V.,  für ein Wochenend-Trauerseminar für Familien, die ein Kind verloren haben.

 

„Das Spendenparlament ist ein Segen für Hamburg. Die Diakonie ist dem Projekt seit seiner Gründung eng verbunden und wir freuen uns, dass so viele engagierte Projekt durch das Spendenparlament unterstützt werden.“, so Landespastorin Annegrethe Stoltenberg.

Veröffentlicht am 28. November 2013