Diakonie Hamburg

News

Den Unerhörten zuhören: Diakonie-Präsident Lilie in Hamburg zu Besuch

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie im Gespräch Lupe Diakonie-Präsident Ulrich Lilie im Gespräch in der Luthergemeinde in Hamburg-Bahrenfeld (Foto: Karin Desmarowitz)

Den Unerhörten ein Ohr schenken! Das tat Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland. Im Rahmen seiner "Unerhört!"-Sommertour machte er Stopp im Reger-Hof der Luthergemeinde in Hamburg-Bahrenfeld.

Zum Thema „Integration und Ehrenamt“ tauschte Lilie sich mit Flüchtlingen, Haupt- sowie Ehrenamtlichen aus. Bei einem Rundgang ließ er sich zeigen, wie Kleiderkammer, Sozialberatung, Urban Gardening, Fahrradwerkstatt, Deutschkurse und ein gemütliches Café unter einen Hut zu bringen sind.

Im Video erklärt Lilie, was ihn dort besonders beeindruckt hat und was für eine auf Dauer erfolgreiche Integration von Flüchtlingen getan werden muss.

Mehr zur Diakonie-Kampagne "Unerhört!"

Veröffentlicht am 23. August 2018