Diakonie Hamburg

News

Das DFA verabschiedet 14 staatlich anerkannte Verantwortliche Pflegefachkräfte!

Lupe

„Kein Tag war umsonst!“

Angesicht der umfangreichen Weiterbildung von 500 Unterrichtsstunden, den 2 Leistungsnachweisen, der Hospitation sowie den schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfungen freut uns dieses positive Resümee umso mehr!

Trotz des hohen Anspruchs, den eine berufsbegleitende Weiterbildung immer wieder an die Teilnehmenden stellt, zeigte auch dieser Kurs erneut sehr eindrucksvoll, wie sich das Wissen und die Horizonte innerhalb eines Jahres vergrößern können.

Sehr geschätzt und als große Unterstützung wahrgenommen wurde von den Teilnehmenden aber auch der kollegiale Austausch und das Lernen voneinander, was eben nur bei einer berufsbegleitenden Weiterbildung mit Präsenzphasen gegeben ist!

Das DFA gratuliert allen Teilnehmenden herzlich und bedankt sich bei den Vorgesetzten, Kollegen und Familienangehörigen der Teilnehmenden, die als Gäste zum Gelingen eines feierlichen und fröhlichen Abschlusses beigetragen haben!

Nähere Informationen zu den Weiterbildungen „staatlich anerkannte Verantwortliche Pflegefachkraft“ und „staatlich anerkannte Leitende Pflegefachkraft“, die auch im kommenden Jahr wieder im DFA starten, gibt Ihnen bei Interesse gerne Frau Johnsen unter: 040/ 80 60 671-53!

Veröffentlicht am 10. September 2013