Diakonie Hamburg

News

Basiskurs Palliative Care für Pflegende verabschiedet!

Lupe

"Dieser Kurs hat mir persönlich viel gebracht..."

 … so lautete der abschließende Kommentar einer Teilnehmerin aus dem Basiskurs Palliative Care für Pflegende, der unter der Leitung von Perdita Klützke-Naumann und Dr. Karin Simmons am DFA stattfand. Die gute inhaltliche Fülle und die umfangreichen Erfahrungen der beiden Dozentinnen wurden ebenso positiv bewertet wie die individuelle und empathische Begleitung während des Seminars.

Der Basiskurs Palliative Care für Pflegende findet in der Palliative Care Akademie des DFA mehrfach im Jahr statt. In 160 Stunden erfahren Teilnehmende spezielles pflegerisches Handlungswissen zur Palliative- und Hospizpflege. Sie setzen sich mit ethischen und rechtlichen Aspekten zu diesem Thema auseinander und profitieren im Austausch über den Umgang mit „Sterben, Tod und Trauer“ voneinander.

Im DFA koordiniert die Palliative Care Kurse nach dem „Bonner Curriculum“ Dipl. Sozialpädagogin Kristina Merz-Sprandel. Sie ist selbst zertifizierte Trainerin für Palliative Care und systemischer Coach. Der nächste Kurs des DFA startet am 09.09.2013. Anbei finden Sie den entsprechenden Flyer. Für weitere Fragen steht Sie gerne zur Verfügung (Tel.: 040-8060671 51).

Veröffentlicht am 22. April 2013