Diakonie Hamburg

News

Abschluss der Fortbildung zur "Pain Nurse" – Erfolgreiche Erweiterung der pflegerischen Kompetenzen in der Versorgung von Schmerzpatienten

Das Thema Schmerz und die Qualitätssicherung in der Versorgung von Schmerzpatienten erfährt in den Einrichtungen der pflegerischen Betreuung eine zunehmende Beachtung. Deshalb wird es immer wichtiger, die pflegerischen Kompetenzen durch die Vermittlung von Fachwissen und Beratungskompetenz zu erweitern. Das DFA bietet schon seit einigen Jahren eine entsprechende Fortbildung an und am 10.10.2014 war es wieder soweit: 13 neue "Pain Nurses" freuten sich über Ihre Zertifikate, die Sie nach der 44stündigen Fortbildung und einem Leistungsnachweis von Frau Monja Johnsen, der inhaltlichen Leitung dieser Fortbildung, verliehen bekamen.

Die Fortbildungstage wurden von den Teilnehmenden zum einen als umfangreich, abwechslungsreich und anspruchsvoll beschrieben, zum anderen gab es positive Rückmeldungen zur Fachexpertise und Freundlichkeit der multiprofessionellen Dozentinnen und Dozenten.

Die Fortbildung „Pain Nurse“ wird auch im kommenden Jahr im DFA stattfinden. Nähere Informationen zu der am 26. November 2015 startenden Maßnahme erhalten Sie in unserer Seminarbroschüre, die Sie unten herunterladen können. Oder Sie rufen uns an: 040/ 80 60 671-50.

Veröffentlicht am 13. Oktober 2014