Diakonie Hamburg
 

Nachrichten


18. März 2014

Fachaufsatz: Die Anerkennung ausländischer Abschlüsse als Beitrag zur Internationalisierung Hamburgs

In einem Fachaufsatz analysiert Michael Gwosdz die Wirkung der neuen Anerkennungsgesetze des Landes und des Bundes. Sein Fazit: Niemand bleibt mehr der Weg zur Anerkennung verwehrt, eine erfolgreiche Anerkennung hängt aber noch von der Überwindung verschiedener Schwellen ab.


14. März 2014

Gut leben im Alter - Die Diakonie auf der Messe SeniorA 2014

Unter dem Motto "Gut leben im Alter" stellt die Diakonie Hamburg auf der SeniorA 2014 die Vielfalt der Angebote für Pflegebedürftige, für Angehörige und auch für freiwillig Engagierte vor. Die Pflegeexperten der Diakonie sind am 14. und 15. März im CCH auf dem Stand E19.


4. März 2014

Selbstverständlich Freiwillig beim bundesweiten Netzwerktreffen

Austausch mit Freiwilligenprojekten aus ganz Deutschland und Vernetzung untereinander– das ist das Ziel des Jahrestreffens der „Netzwerkpartner für die Freiwilligendatenbank“ der Aktion Mensch, das in diesem Jahr in Berlin stattfand. Auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft nehmen sich immer ...

20. Februar 2014

Frankfurter Rundschau: Rente mit 67 wird eingedampft

Die Prognose der Bundesregierung im Rahmen der neuen Rentenpläne lautet: „Jeder Vierte kann künftig vorzeitig abschlagsfrei in Rente gehen. […] Demnach höhlen die Koalitionspläne die Rente mit 67 deutlich stärker aus als zunächst angenommen“, so die gestrige Meldung der ...

20. Februar 2014

„Qualle 3“- Gutscheine der HPG zur (anteiligen) Kostenübernahme der Weiterbildung

Die HPG (Hamburger Pflegegesellschaft) fördert durch Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds und der Stadt Hamburg die Weiterbildungen in der Altenpflege. Nutzen Sie diese Chance und bewerben Sie sich bei der HPG um entsprechende Gutscheine für Ihre Weiterqualifikation. Die Qualifizierung zur ...

7. Februar 2014

Tarife in der Pflege: Ausstieg ist die falsche Antwort

Die Diakonie darf nicht resignieren, sondern muss für faire Spielregeln und eine bessere Refinanzierung kämpfen. Das Problem ist nicht primär die Existenz privater Anbieter, sondern die schlechten Refinanzierungsbedingungen durch die öffentlichen Kostenträger.


6. Februar 2014

Gottesdienst zur Einführung von Dirk Ahrens: Alle sind eingeladen

In einem festlichen Gottesdienst  mit Landesbischof Ulrich und Bischöfin Fehrs werden am Sonnabend, 15. Februar 2014, 15 Uhr Pastor Dirk Ahrens als neuer Landespastor und Pastor Dr.Tobias Woydack als neuer Vorstand des Diakonie-Hilfswerks offiziell eingeführt. Diakoniechef Dirk Ahrens: ...

28. Januar 2014

Hamburg: Armut bleibt massives Problem

Die in der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (AGFW) zusammengeschlossenen Wohlfahrtsverbände begrüßen die Erstellung des Sozialberichts, den der Senat heute veröffentlicht hat. Die Hamburger Verbände haben einen derartigen Bericht seit 2001 wiederholt gefordert.   Jens Stappenbeck, ...

27. Januar 2014

Facebook - Falschmeldung

Eine Meldung, die derzeit auf Facebook kursiert, ist leider nicht korrekt. Der Mitternachtsbus fährt 365 Nächte im Jahr eine feste Route in der Hamburger Innenstadt. Die Ehrenamtlichen an Bord kümmern sich um alle obdachlosen Menschen, die sie dort antreffen. Mit heißen Getränken, ...


23. Januar 2014

Ganztägige Bildung und Betreuung: Ganztags-Modelle nicht gegeneinander ausspielen

Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (AGFW) Hamburg e. V. warnt angesichts der aktuellen Debatte davor, die Modelle Ganztagsschule (GTS) und Ganztägige Bildung und Betreuung (GBS) gegeneinander auszuspielen.Gabi Brasch, Vorsitzende des Fachausschusses Jugendhilfe der AGFW: "GTS und GBS gegen ...

15. Januar 2014

Studie: "Produktiv im Alter"

Im Mittelpunkt der Studie "Produktiv im Alter. Was Politik und Unternehmen von anderen europäischen Ländern lernen können" stehen Konzepte und Ideen für eine längere Erwerbstätigkeit. Dabei blicken die AutorInnen über die Grenzen Deutschlands hinaus und stellen dar, wie ...

13. Januar 2014

Diakonie auf der Pflege-Messe Let´s Care am 16./17. Januar

Vom Azubi bis zur Leitenden Fachkraft, vom FSJ bis zur Professur - unter diesem Motto ist die Diakonie Hamburg präsent auf der Fachmesse Let´s Care. Auf einem Gemeinschaftsstand werden die vielfältigen Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei der Diakonie vorgestellt. Wir informieren ...

1. Januar 2014

Diakonie-Hilfswerk Hamburg unter neuer Leitung von Dr. Tobias Woydack

Pastor Dr. Tobias Woydack steht seit dem Jahresanfang an der Spitze des Diakonie-Hilfswerks in Hamburg. Er ist gleichzeitig Mitglied des vierköpfigen Vorstandes des Diakonischen Werkes Hamburg. Der 39-Jährige ist Nachfolger von Pastor Dirk Ahrens, der ebenfalls ab 1. Januar 2014 seinen Dienst als ...

1. Januar 2014

Dirk Ahrens ist neuer Landespastor und Leiter des Diakonischen Werkes

Mit Beginn des neuen Jahres ist Dirk Ahrens Landespastor und Leiter des Diakonischen Werkes in Hamburg. Er folgt auf Annegrethe Stoltenberg, die Ende 2013 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Pastor Dirk Ahrens wurde bereits im vergangenen April von der Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in ...

23. Dezember 2013

Freude über Anerkennung und Spende

Das Projekt Selbstverständlich Freiwillig freut sich über den Erfolg und die Anerkennung: „Nach drei Jahren schauen wir zurück auf viele gelungene Ideen, erfolgreiche Vermittlungen und gewinnbringende Kooperationen“, sagt Projektleiterin Britta Habenicht.  Die Anerkennung ...

13. Dezember 2013

AKTIVOLI-Freiwilligenbörse 2014

Am 26.Januar 2014 findet wieder die AKTIVOLI-Freiwilligenbörse im Börsensaal der Handelskammer Hamburg statt. An dem Tag können sich interessierte Hamburger und Hamburgerinnen über die Möglichkeiten eines freiwilligen Engagements informieren. Vereine und Organisationen, die ...

6. Dezember 2013

Neuer Leitfaden und Spende für "Selbstverständlich Freiwillig"

Anlässlich des Internationalen Tags des Ehrenamtes am 5. Dezember stellt das Diakonie-Projekt „Selbstverständlich Freiwillig“ einen Praxisleitfaden vor: In der 56-seitigen Broschüre hat das Projekt seine Erfahrung aus den ersten drei Jahren zusammengestellt. „Selbstverständlich ...


1. Dezember 2013

Neue Auflage des Leitfadens erschienen

Der Leitfaden zur Anerkennung ausländischer Berufs- und Bildungsabschlüsse in Hamburg ist in einer neue Auflage erschienen und liegt erstmals Loseblattsammlung vor.


Seite 8 von 12