Diakonie Hamburg
 

Nachrichten


12. September 2014

Diakonie bei der Aktionswoche Demenz: Vielfältige Aktionen

Anlässlich des Welt-Alzheimertages findet vom 15.-21.9.2014 die Aktionswoche LEBEN MIT DEMENZ IN HAMBURG statt. Die Diakonie präsentiert das 6. Hamburger Demenzgespräch, viele Pflege-Einrichtungen der Diakonie bieten Veranstaltungen an.


12. September 2014

Übersicht über das neue Seminarprogramm 2015 des DFA

Die Termine und Themen für unsere Fort- und Weiterbildungen 2015 stehen fest. Einen ersten Überblick über das vielseitige Programm des DFA im ersten und zweiten Halbjahr finden Sie unten zum Download. So können Sie sich jetzt schon für nächstes Jahr orientieren, welche Angebote für Sie selbst oder Ihre ...

8. September 2014

Der Mitternachtsbus beim Oldtimerrennen

Auch in diesem Jahr war der Mitternachtsbus beim „Hamburger Stadtpark-Revival“ im September eine besondere Attraktion. Bei einem Stück selbstgebackenem Kuchen und Kaffee informierten sich interessierte Besucher über die Arbeit vom Mitternachtsbus. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter waren begeistert über das große ...

2. September 2014

Basiskurs Palliative Care für psychosoziale Berufsgruppen schließt im DFA erfolgreich ab

„Es war eine große Bereicherung, eine Fülle an Themen.“ „Wichtig war der Austausch, die Sicht aus so unterschiedlichen beruflichen Kontexten.“ So und ähnlich äußerten sich die 13 Frauen, die unter der Leitung von Ann Wenske (zertifizierte Trainerin für Palliative Care) und Christel Ludewig (Consultant of Palliative ...

15. August 2014

Hamburg – Dar es Salaam: Diakonie beteiligt sich an Woche der Partnerschaft

Die Partnerstädte Hamburg und Dar es Salam verbindet eine Vielzahl von Projekten und Themen. Davon können Sie sich selbst überzeugen, wenn vom 19. bis 28. September beide Städte in Hamburg die Woche der Partnerschaft feiern. Das Diakonische Werk beteiligt sich am „Dialogforum – Treffen der Aktiven aus Dar es Salaam ...

28. Juli 2014

Tipps für die Suche nach der richtigen Anerkennungsstelle bei besonderen Fällen

Im Juli-Newsletter der IHK FOSA gibt Michael Gwosdz einige Tipps, wie in etwas unklareren Fällen systematisch auf der Suche nach der richtigen zuständigen Anerkennungsstelle gesucht werden kann.


25. Juli 2014

Der Mitternachtsbus im Miniatur Wunderland

„Nicht allen Bewohnern des Miniatur Wunderlandes geht es gut, deshalb ist es wichtig, dass auch bei uns der Mitternachtsbus unterwegs ist“, sagt Sebastian Drechsler vom Miniatur Wunderland mit einem Augenzwinkern. Seit Kurzem gibt es im Bereich Hamburg zwischen Landungsbrücken und Michel eine kleine aber wichtige ...

25. Juli 2014

Anerkennung als Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik

Łukasz Wesołowskis polnischer Abschluss als Elektromechaniker wurde zunächst nur zum Teil anerkannt. Mit Hilfe des Stipendienprogramms konnte er einen Anpassungslehrgang machen und erhielt danach die volle Anerkennung als Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik.


23. Juli 2014

Diakonie ist dabei: Schnelle pflegerische Versorgung für aufgefundene ältere Hilfebedürftige

Ab sofort stehen in Hamburg zwölf stationäre Pflegeeinrichtungen zur Verfügung, die ältere, hilflose Personen, die von der Polizei im öffentlichen Raum aufgefunden werden und deren Identität unbekannt ist, bis auf Weiteres aufnehmen und betreuen. Dadurch werden den Betroffenen eventuelle längere Aufenthalte in ...

29. Juni 2014

Erfolgreich anerkannt - Krankenpflegerin aus Afghanistan!

Nach einem langen Weg endlich am Ziel ist Laila Alim aus Afghanistan. Sie ist nach einem erfolgreichem Anpassungslehrgang endlich als Gesundheits- und Krankenpflegerin anerkannt. Ihre Geschichte wird im fünften Newsletter Anerkennung des Regionalen Netzwerkes NOBI vorgestellt.


27. Juni 2014

Vivir y trabajar en Hamburgo - Leben und Arbeiten in Hamburg

Die „Zentrale Anlaufstelle Anerkennung“ informiert am 1. Juli 2014 im Rahmen der Veranstaltung „Vivir y trabajar en Hamburgo - Leben und Arbeiten in Hamburg“ in spanischer Sprache über die Anerkennung ausländischer Abschlüsse.


26. Juni 2014

Einsatz ist immer möglich

Unter der Überschrift "Einsatz ist immer möglich" hat das Wochenblatt Wandsbek einen Artikel über eine Freiwillige aus dem Projekt veröffentlicht. Seit mehreren Jahres engagiert sie sich ehrenamtlich bei der Vorbereitung und während des Motorradgottesdienstes (MoGo). Auch beim ...

20. Juni 2014

FSJ-Teilnehmer qualifizieren sich als anerkannte Betreuungskräfte

Am 20. Juni 2014 haben 13 Teilnehmer des „FSJ 4 CARE“ im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres die Zusatzqualifikation zur Betreuungskraft erfolgreich abgeschlossen. Sie waren der erste Jahrgang dieser spezialisierten Form des FSJ, die das Diakonische Werk Hamburg entwickelt hat und organisiert. Nach ...

11. Juni 2014

Das DFA feiert Jubiläum – 25 Jahre Erfahrung, Engagement und Entwicklung in der Pflegebildung

Das DFA gehört heute zu den großen Einrichtungen der beruflichen Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen in Hamburg. Das 25jährige Jubiläum des DFA wurde mit einem Festakt im Diakonischen Werk in der Königstraße am 11. Juni 2014 gewürdigt. Stefan Rehm, für Pflege ...

15. Mai 2014

Kita-Arbeit alternsgerecht gestalten

Vor rund 70 Pädagoginnen und Pädagogen aus evangelischen Kitas sowie Vertretungen ihrer Träger und Landesverbände aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Berlin und Bremen präsentierte das Diakonische Werk Hamburg am 14. Mai 2014 im Rahmen eines Symposiums erstmals die neue Broschüre ...

13. Mai 2014

Erfolgreich anerkannt als Zahntechnikerin

Gut beraten, erfolgreich anerkannt, qualifiziert beschäftigt - dieser Weg ist möglich, wie das Beispiel einer Hamburger Zahntechnikerin aus Albanien zeigt. Das BQ-Portal stellt unsere ehemalige Ratsuchende näher vor.


11. April 2014

Wie kann man Widersprüche in der sozialen Arbeit lösen?

Am 3. April 2014 trafen sich Führungskräfte im Rahmen der ESF-Veranstaltung „Mit Widersprüchen umgehen“ im Diakonischen Werk Hamburg, um darüber zu diskutieren Den Start machte Prof. Dr. Michael Lindenberg von der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie mit einem Vortrag zur ...

9. April 2014

Bertelsmann-Studie: Personalmangel durch Unterfinanzierung des Kita-Systems in Brandenburg

In "Kindertageseinrichtungen finden mehr als drei Viertel aller Kinder im Alter von unter drei Jahren keine Betreuung, die den gesetzlichen Rahmenbedingungen entspricht", so das Ergebnis der heute veröffentlichten Studie „Bessere Lebens- und Bildungsbedingungen für alle Kinder in Brandenburgs ...

4. April 2014

"Das war die beste Fortbildung, die ich je gemacht habe!" - Sechzehn erfolgreiche Abschlüsse in der Palliative Care Akademie des DFA!

Mit Worten des Dankes und des Lobes für eine gelungene Weiterbildung verabschiedeten sich am Freitag, den 04.04.2014 sechzehn Palliative Care Fachkräfte aus der Akademie des DFA. Die Teilnehmenden hatten seit dem 01.09.2013 unter der Leitung von Christel Ludewig, Consultant of Palliative Care, gemeinsam an ...

27. März 2014

Wieder mal ein Freiwilligen-Stammtisch

Beim Freiwilligen-Stammtisch treffen sich Freiwillige und reden über ihr Ehrenamt. Es gibt immer etwas zu trinken und zu essen und alle freuen sich, sich wieder zu treffen und zu hören, wie es den anderen geht. Am 24.03.2014 sprachen wir über diese Fragen: „Was macht mir Freude bei meinem ...

Seite 7 von 12