Diakonie Hamburg
 

Nachrichten


8. Januar 2018

Schwerpunkt Pflege: Das neue Diakonie-Magazin ist da

Das neue Diakonie-Magazin ist da und trägt den schönen Titel „Alt werden - ein Geschenk“. Es geht darum, wie Menschen in ganz unterschiedlichen Situationen ihr Alter in Hamburg erleben. Und wie die Diakonie alten Menschen zur Seite steht, die Hilfe brauchen. Jetzt auch online lesen und genießen.


3. Januar 2018

Zweite Umsetzungsphase des Bundesteilhabegesetz gestartet

Zum 1.1.2018 ist die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in die zweite Phase gestartet. Darin wird z.B. eine unabhängige Teilhabeberatung eingeführt, die Bedarfsermittlung wird reformiert und es ergeben sich Änderungen im Arbeitsbereich. Die wichtigsten Veränderungen für 2018 haben wir hier zusammengefasst.


5. Dezember 2017

Freiwilliges Engagement ist eine große Bereicherung für alle!

Zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember dankt Landespastor Dirk Ahrens den vielen freiwillig Engagierten für ihren unermüdlichen Einsatz: „Ihr Engagement ist unverzichtbar!“ Wer Interesse an einem Ehrenamt in der Diakonie hat, sei die frisch überarbeitete Website ans Herz gelegt.


4. Dezember 2017

Die Hilfsprojekte der Diakonie Hamburg im Radio und TV

Die NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" sammelt in diesem Jahr Spenden für Diakonie-Projekte, die Kinder und Familien in Not helfen und unterstützen. Dabei wird natürlich auch über Projekte der Diakonie Hamburg berichtet. Wann was auf welchem Kanal vorgestellt wird, erfahren Sie hier.


30. November 2017

Mitternachtsbus: Hotline-Falschmeldung auf Facebook

Auf Facebook kursieren Falschmeldungen: Wenn man nachts einen Obdachlosen draußen schlafen sehe, könne man telefonisch einen "Kälte/ Mitternachtsbus" rufen. Genannt wird für Hamburg die Büro-Nummer des Mitternachtsbusses, die keine Notrufnummer ist. Bei akuter Gefährdung gilt: 112 wählen!


1. November 2017

Lets get visible! Erfahrungs-Workshops für Frauen mit Migrationshintergrund

Am 23. und 24. November finden zwei Erfahrungs-Workshops für Frauen mit Migrationshintergrund statt. In einem kleinen Kreis erzählen Migrantinnen von ihren Erfahrungen. Künstlerinnen entwickeln daraus später Zeichnungen. Das Motto: "Lets get visible!"


23. Oktober 2017

Anerkennung für pflegende Angehörige: Diakonie lädt zur Auszeit im Pflege-Alltag

Die Diakonie Hamburg lädt am 25. Oktober 2017 pflegende Angehörige ein, sich eine Auszeit im Pflege-Alltag zu nehmen. Beim 3. Hamburger Tag der pflegenden Angehörigen stehen die Fürsorgenden selbst im Mittelpunkt. Seien Sie dabei, es gibt noch Restkarten.


13. Oktober 2017

Welthospiztag und Hamburger Hospizwoche 2017

Mit dem Welthospiztag am 14. Oktober startete die 11. Hamburger Hospizwoche, die noch bis zum 22. Oktober mit rund 60 Veranstaltungen daran erinnern will, dass Sterben, Tod und Trauer zum menschlichen Leben gehören. Viele Mitgliedseinrichtungen der Diakonie sind dabei.


9. Oktober 2017

Integration von Geflüchteten: Diakonie fördert Austausch auf europäischer Ebene

Am 27. und 28. September empfing die Diakonie Hamburg Vertreterinnen und Vertreter aus der staatlichen Verwaltung sowie aus Nichtregierungsorganisationen Rumäniens, die im Bereich Wohnen, soziale Hilfen und Arbeitsmarktintegration aktiv sind.    


21. September 2017

Diakonie fördert Austausch auf europäischer Ebene

Am 27. und 28. September: Tagung mit Sozialarbeitern aus Rumänien in Hamburg    


20. September 2017

Über die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung

Landespastor Dirk Ahrens warf am Dienstag beim Abend der Begegnung einen Blick zurück und in die Zukunft: Auf dem Jahresempfang der Diakonie, zu dem rund 350 Gäste aus Politik, Kirche und Gesellschaft kamen, sprach er über die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung.


20. September 2017

Hamburger Delegation unterstützt Dar es Salaam (Tansania) in Fragen des Gesundheitswesens

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Dar es Salaam veranstaltete die Diakonie Hamburg gemeinsam mit Brot für die Welt und dem Christian Social Service Comission (CSSC) in Tansania, am 22. und 23. August das zweite Dialog Forum Gesundheit.


18. September 2017

Aktionswoche Demenz 2017: Diakonie Hamburg ist dabei!

Vom 18. bis 24. September 2017 findet in Hamburg die Aktionswoche Demenz statt. Die Diakonie Hamburg und viele Mitgliedseinrichtungen beteiligen sich daran. Interessierte, Angehörige und Betroffene sind herzlich willkommen, um mit unseren Expertinnen und Experten zum Thema Demenz ins Gespräch zu kommen.


7. September 2017

Wohin mit meinem Kreuz bei der Bundestagswahl?

Alle vier Jahre fragen sich viele zur Bundestagswahl: Wen bzw. welche Partei soll ich denn überhaupt wählen? Ein Blick in die Wahlprogramme hilft nicht jedem. Wir haben im Internet mal nach den Wahlprogrammen der sechs großen Parteien in Leichter Sprache gesucht.


4. August 2017

Botschaft von Landespastor Dirk Ahrens zum CSD

Zum diesjährigen CSD in Hamburg hat Diakonie-Landespastor Dirk Ahrens ein besonderes Anliegen. Er wünscht sich einen CSD der Freiheit und der Solidarität mit Kasha. Wer Kasha ist? Mehr dazu im Video.

4. August 2017

Demenzkompetenz Diakonie - Neues Beratungsangebot der Diakonie Hamburg

Demenz - ein Thema und viele Fragen. Experten der Diakonie helfen, beraten und vermitteln passende, wohnortnahe Hilfe für Betroffene und Angehörige. Telefonische Beratung von Mo-Fr von 9-12 Uhr oder per Mail demenzkompetenz@diakonie-hamburg.de


31. Juli 2017

Brot für die Welt auf dem Nordkirchenschiff

Am Wochenende hat das "Nordkirchenschiff" mit Hamburg das Ziel seines Reformationstörns erreicht. Brot für die Welt sorgte für einen fairen Empfang und war mit einer Forderung an Bord: „Würde sollte kein Konjunktiv sein“. Ein Rückblick mit Video und Bildergalerie.


24. Juli 2017

Ein Einblick in die Obdachlosenhilfe in Hamburg

Pavel Liaks arbeitet in St. Petersburg als Sozialarbeiter bei der Wohltätigkeitsorganisation Nochlezkha [Nachtasyl], die sich vor Ort für obdachlose Menschen einsetzt. Im Rahmen der Partnerschaft mit der Diakonie Hamburg hat er sich Einrichtungen der Obdachlosenhilfe in Hamburg angesehen.


11. Juli 2017

Kommentar: Was hat uns der G20-Gipfel gebracht?

Drei Tage und Nächte lang hat der G20-Gipfel, oder vielmehr was um ihn herum passiert ist, Hamburg in Atem gehalten. Was bleibt nun übrig vom Mächtetreffen? Landespastor Dirk Ahrens wirft in seinem Kommentar einen Blick zurück auf das G20-Wochenende zwischen Limousinen-Kolonnen und schwarzen Blöcken.


10. Juli 2017

Türen öffnen - Gerechtigkeit leben

Die Diakonie Hamburg hat sich bei der bundesweiten Kampagne "Türen öffnen - Gerechtigkeit leben" der Diakonie Deutschland engagiert. In Anlehnung an Luthers Anschlag der 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg hat sie ihre Auffassung von Gerechtigkeit auf eine Tür gebracht.


Seite 1 von 12