Diakonie Hamburg
"Let's bridge the gap!" - Diakonie auf dem Kirchentag 2013
<< Zur Übersicht

Gegen den Hamburger Wohnhorror: Kirchenkaten renovieren

Lupe Fast fertig: die renovierte Kirchenkate in Hausbruch. Foto: Markus Scholz

Nicht lange reden, anpacken! Beim Kirchentag gab's die Möglichkeit dazu. Wir renovierten zwei Kirchenkaten. Kirchenkaten, das sind kleine Häuser auf dem Gelände von Hamburger Gemeinden, in denen ehemals obdachlose Menschen wohnen.

27 FSJ´ler halfen mit, dass die Kirchenkaten auch in Zukunft ein erster Schritt zu einer richtigen Wohnung werden können.

Die beiden Katen stehen auf dem Gelände der Thomasgemeinde Hausbruch.