Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Weiterbildung zur staatlich anerkannten koordinierenden Fachpflegekraft in der Gerontopsychiatrischen Pflege

Zunehmend unterschiedliche Berufsgruppen und ehrenamtliche Helfer sind an der Begleitung von Menschen mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen beteiligt. Diese Weiterbildung befähigt Mitarbeitende, das Zusammenwirken unterschiedlicher gerontopsychiatrischer Erkrankungen zu erkennen sowie verantwortlich Kooperationen und Vernetzungen im Pflege- und Betreuungsmanagement sicherzustellen. Sie wirken bei der konzeptionellen Weiterentwicklung gerontopsychiatrischer Angebote und Hilfen mit.
Weiter können sie als Multiplikatoren fungieren, also hausintern Mitarbeiter schulen sowie eine fundierte kollegiale Beratung für gerontopsychiatrische Pflege und Begleitung anbieten.

 

Anmeldeunterlagen

  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Nachweis über die staatliche Anerkennung als examinierte Pflegefachkraft
  • Nachweis über eine mind. sechsmonatige Berufserfahrung in der Pflege
  • Nachweis über eine anerkannte Weiterbildung (400 Stunden) zur staatlich anerkannten Fachpflegekraft in der Gerontopsychiatrischen Pflege

Verantwortliche Koordinatorin
Margret Schleede-Gebert
Dipl. Gerontologin