Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Weiterbildung zur staatlich anerkannten Fachpflegekraft in der Gerontopsychiatrischen Pflege

Beginn Herbst 2017

Immer mehr alte Menschen leiden an gerontopsychiatrischen Erkrankungen. Deshalb benötigen Mitarbeitende in der Pflege vertieftes Wissen – nicht nur zum Thema Demenz, sondern auch zu anderen Erkrankungen wie Depressionen, Sucht- und Wahnerkrankungen und Angststörungen.
Die Teilnehmenden lernen, gerontopsychiatrische Erkrankungen zu erkennen und einzuordnen, eigenes Verhalten zu reflektieren, die Betroffenen zu begleiten und einen angemessenen Lebensraum zu gestalten. Mit dem Abschluss besteht die Möglichkeit der Erweiterung zur Ausbildung als koordinierende Fachpflegekraft in der gerontopsychiatrischen Pflege.

Anmeldeunterlagen

  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Nachweis über die staatliche Anerkennung als examinierte Pflegefachkraft
  • Nachweis über eine mindestens sechsmonatige Berufserfahrung in der Pflege

Verantwortliche Koordinatorin und Kursleitung
Margret Schleede-Gebert
Dipl. Gerontologin