Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Therapie mit Psychopharmaka

Die Therapie mit Psychopharmaka ist (neben anderen) ein integraler Bestandteil der Arbeit mit psychiatrisch erkrankten Menschen. In dieser Fortbildung werden die Teilnehmenden mit den Prinzipien der Behandlung mit Psychopharmaka vertraut gemacht.


• Welches Medikament für welche Erkrankung?
• Wie wirken Psychopharmaka?
• Welche Neben- und Wechselwirkungen gibt es?
• Wie nehme ich als Mitarbeitende die Wirkung und Nebenwirkung der Medikamente wahr?


Verantwortliche Koordinatorin: Melanie Feige


Dozent
Dr. med. Daniel Schöttle
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberarzt Station für Akuterkrankungen UKE