Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Sprachliche Bildung mit religionspädagogischen „Geschichtensäckchen“ nur für Fachkräfte aus den Sprachkita-Verbünden des Diakonischen Werks Hamburg

Eine Methode aus dem Bereich der alltagsintegrierten Sprachbildung ist das „Geschichtensäckchen“. Kinder lassen sich von Geschichten immer wieder begeistern. Diese Geschichten mit Figuren nachzustellen ist eine bekannte Form des Erzählens. Sie vor den Augen und Ohren der Kinder aus einem Säckchen zu holen, bringt spannende Momente mit sich, welche Krippen- und Elementarkinder gleichermaßen anspricht.

Gerade auch, wenn wir mit Kindern religionspädagogisch arbeiten wollen, eröffnen Geschichtensäckchen spielerisch einen Erkundungsraum, um sich gemeinsam auf die Spur von religiösen Traditionen und Glaubensgeschichten zu machen.

In dieser Werkstatt werden wir folgende Geschichten aus dem Säckchen kennenlernen: St. Martin und Daniel aus der Löwengrube. Es wird wieder Zeit geben, ein Geschichtensäckchen selbst zu entwerfen.

Folgende Fragen werden uns beschäftigen:

  • Welche sprachbildenden Impulse können mit Geschichtensäckchen gegeben werden?
  • Welche Geschichten eignen sich für verschiedene Altersgruppen in der Kita?
  • Wie gestalte ich ein Geschichtensäckchen?
  • Wie setze ich Geschichtensäckchen ein?
  •  

Wir weisen darauf hin, dass auch bei Nichtteilnahme bzw. bei Absage der Teilnehmerbetrag entrichtet werden muss. Ein Ersatzteilnehmer kann gestellt werden.

 

Startdatum: Donnerstag, 12. September 2019, 09:00 Uhr
Enddatum: Donnerstag, 12. September 2019, 12:30 Uhr
Dauer/Umfang: 3,5 Stunden
Veranstaltungsort:

Dorothee-Sölle-Haus, Diakonisches Werk Hamburg


Straße:

Königstraße 54


PLZ:

22767


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Fort- und Weiterbildung
Zielgruppen: alle pädagogischen Fachkräfte in Sprach-Kitas. Dies ist ein Angebot der Fachberatungen Sprach-Kitas im Rahmen des Bundesprogramms und kostenfrei.
Leitung: Karin Freier
Dozent: Karin Freier, Antoinette Lühmann Pastorin
Infos zur Veranstaltung (PDF)
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt/E-Mail: fortbildungen-kiju@diakonie-hamburg.de
Kosten: 0,00 €