Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Rezertifizierung Wundexperte ICW®: Wunden am Ende des Lebens – was tun, wenn fast alles getan ist?

Wunden am Ende des Lebens stellen Betroffene und Behandelnde immer wieder vor schwierige Herausforderungen. Dekubitus, Schmerz, Exsudation, Geruch, Blutung, Fistelbildungen, Exulzeration und Körperbildstörungen gehören zum traurigen Repertoire dieser Wundsituationen.

Im Seminar werden Lösungsmöglichkeiten interaktiv anhand von Case Storys erarbeitet und vorgestellt.

 

Dozent

Jan Forster
Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, Leiter des Wundzentrums Bremen am Klinikum Links der Weser