Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Pflegevorbereitungskurs

Immer mehr Menschen haben Interesse an einer Tätigkeit in einer pflegerischen Einrichtung, ohne eine Ausbildung oder Erfahrungen im Pflegealltag zu besitzen. Mit unserem Pflegevorbereitungskurs möchten wir niedrigschwellig erste grundpflegerische Kenntnisse vermitteln. Mit dieser Qualifikation können die Mitarbeitenden für einfache Assistenztätigkeiten eingesetzt werden. Darüber hinaus soll das Interesse an einer Ausbildung geweckt werden. Wir setzen uns dafür ein, dass diese Qualifizierung in der GPA-Ausbildung angerechnet wird. Eine Entscheidung der Behörde lag zum Redaktionsschluss noch nicht vor.

 

Modul 1 Unterstützung bei der Körperpflege

  • Bedeutung der Körperpflege
  • Beobachtung im Rahmen der Körperpflege
  • Grundsätze der Unterstützung beim Waschen, Baden, Duschen
  • Prophylaxen
  • Umgang mit Inkontinenz

Modul 2 Unterstützung bei der Ernährung

  • Grundlagen Ernährung
  • Häufige Ernährungsstörungen
  • Unterstützung beim Essen und Trinken

Modul 3 Unterstützung bei der Mobilität

  • Bedeutung Bewegung und Mobilität
  • Bewegungsförderung
  • Transfers
  • Rückenschonendes Arbeiten

Modul 4 Spezielle Pflegesituationen

  • Umgang mit Demenz
  • Begleiten und Pflegen schwerkranker und sterbender Menschen
  • Haltung/Einstellung zu Pflege

Modul 5 Kommunikation und Unterstützung bei der Lebensgestaltung

  • Grundlagen Kommunikation
  • Soziale Kontakte erhalten und fördern
  • Beschäftigung und Freizeitgestaltung

Verantwortliche Koordinatorin
Monja Johnsen
Master of Arts, Dipl. Berufspädagogin (FH), Gesundheits- und Krankenpflegerin, Pain Nurse