Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Online-Seminar: Einführung in die Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung

Der Rücktritt ist bis zum Eingang der Rechnung/ Anmeldebestätigung kostenfrei. Bei später eingehenden Absagen muss der Teilnahmebeitrag entrichtet bzw. eine Ersatzperson gestellt werden.
Bei zu geringen Anmeldezahlen behält sich das Diakonische Werk Hamburg vor, die
Fortbildung abzusagen.

Beschreibung (Termine bauen aufeinander auf, daher nicht einzeln buchbar):


In der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung ist eine der zentralen Fragen: Wie können wir
dazu beitragen, dass alle Kinder sich in ihrem Bildungspotential voll entwickeln können? Und es
geht auch darum zu verstehen, dass soziale Ungleichheit diesen Anspruch empfindlich stören
kann. Denn wir leben in einer Welt, in der die sozialen Unterschiedlichkeiten auch einhergehen
mit sozialer Ungerechtigkeit – ob wir es wollen oder nicht. Mit Louise Derman-Sparks und dem
Anti-Bias-Ansatz, ging die Entwicklung der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung vor 20
Jahren auf die Reise. Heute ist es ein umfassendes Praxiskonzept, das den Leitsatz: „Alle Kinder
sind gleich – Jedes Kind ist besonders“ in Kitas und Grundschulen lebendig werden lässt.
Themenschwerpunkte
− es wird es darum gehen, eine Orientierung zu bekommen über die Theoretischen und
    praktischen Grundlagen der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung.
− Neben Inputs, zur Vermittlung von Informationen, werden einige Übungen, die für die
   eigene Auseinandersetzung hilfreich sind dieses Online Format abrunden.
− Gearbeitet wird in der großen Gruppe und in Breakout Gruppen.

Startdatum: Montag, 7. Dezember 2020, 09:00 Uhr
Enddatum: Montag, 14. Dezember 2020, 12:00 Uhr
Dauer/Umfang: 2 halbe Tage à 3 Stunden
Veranstaltungsort:

Online-Fortbildung wird auf dem Zoom-Tool des DW stattfinden (unter Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards).


PLZ:

22767


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Fort- und Weiterbildung
Zielgruppen: Kitaleitungen, Pädagogische Fachberatungen, Regionalleitungen Pädagogische Fachkräfte in Krippe und Kita, zusätzliche Fachkräfte ‚Sprach-Kitas‘, KitaPlus-Fachkräfte
Leitung: Amna Akeela
Dozent: Anke Krause (Dipl.-Päd., Multiplikatorin ista/Kinderwelten)
Infos zur Veranstaltung (PDF)
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt/E-Mail: fortbildungen-kiju@diakonie-hamburg.de
Kosten: intern: 50,00 €, extern: 70,00 €