Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Leitungskompetenzen weiterentwickeln - Jahresfortbildung, keine Anmeldung mehr möglich

Fortbildungsbausteine für Leitungskräfte 2019

 Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich an Pädagogische Leitungskräfte aus der Praxis der Kinder- und Jugendhilfe mit Schwerpunkt aus den Arbeitsfeldern der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Ganztag und HZE.

 

Termine:       5 Module 2019 jeweils von 08:30 – 12:00 Uhr

Dienstag, 29.01.2019 / Dienstag, 26.02.2019 / Dienstag, 09.04.2019 / Donnerstag, 20.06.2019 / Mittwoch, 04.09.2019 

 

In der pädagogischen Arbeit hat die Aufgabe von Leitung in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Benötigt werden Leitungspersönlichkeiten mit fachspezifischem und organisatorischem Know-how. Die Leitungsfunktion verlangt neben betriebswirtschaftlicher Organisation auch u.a. vielfältige Instrumente der Teamentwicklung, des Konfliktmanagements und der Moderation. Leitung - Sein erfordert eine eigene Qualifikation, die über das feldspezifische Wissen hinausgeht und ein reflektiertes Rollenverständnis erfordert.

Ziel der Fortbildung ist es Fähigkeiten und Fertigkeiten für dieses Leitung-Sein weiterzuentwickeln und damit den Alltag in der Einrichtung positiver und entwicklungsorientiert zu gestalten. 

Inhalte der Leitungsfortbildung in 5 Modulen sind

Modul 1: Die Leitungsrolle

Aufgaben, Erwartungen, Leitung und das eigene Rollenverständnis reflektieren. 

Modul 2: Teamentwicklung

Erfolgsbausteine für gelingende Teamarbeit kennenlernen und eine Feedbackkultur im Team einführen.

Modul 3: Schwierige Gesprächssituationen meistern

Mit Kritik angemessen umgehen und Methoden entwickeln, um gut auf schwierige Gespräche vorbereitet zu sein.

Modul 4: Sitzungen strukturieren und moderieren

Moderationstechniken nutzen und Sitzungsstrukturen planen. 

Modul 5: Praxisreflektion

Die Modulinhalte werden in der Praxis erprobt, die Erfahrungen werden reflektiert und offene Fragen werden bearbeitet. 

Die Fortbildungsmodule bieten jeweils Impulse zu vier Kernthemen von Leitung in pädagogischen Arbeitsfeldern. Sie bestehen jeweils aus einer Einführung durch die Referentin und einer Phase von Austausch und Vertiefung. Das fünfte Modul dient der Auswertung der Praxiserfahrungen und der Klärung von offenen Fragen.

 

 

Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie eine Anmeldebestätigung / Rechnung. Sollte die Fortbildung ausgebucht sein oder ausfallen, erhalten Sie eine Nachricht.

Der Rücktritt ist bis zum Eingang der Rechnung kostenfrei. Bei später eingehenden Absagen muss der Teilnahmebeitrag entrichtet oder ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt werden.

Startdatum: Donnerstag, 20. Juni 2019, 08:30 Uhr
Enddatum: Donnerstag, 20. Juni 2019, 12:00 Uhr
Dauer/Umfang: 5 Module von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Diakonisches Werk Hamburg - Dorothee-Sölle-Haus


Straße:

Königstraße 54


PLZ:

22767


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Fort- und Weiterbildung
Zielgruppen: Pädagogische Leitungskräfte aus der Praxis der Kinder- und Jugendhilfe mit Schwerpunkt aus den Arbeitsfeldern der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Ganztag und HZE.
Leitung: Kristina Krüger
Dozent: Angela Rübcke, Fortbildnerin und Supervisorin, Pädagogisch-Therapeutisches Fachzentrum Hamburg
Infos zur Veranstaltung (PDF)
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt/E-Mail: fortbildungen-kiju@diakonie-hamburg.de
Kosten: 225,00 €