Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Kita-Einstieg: Resilienz in der Kita I und II, 17. und 18. Mai 2021 nur zusammenhängend buchbar online per Zoom

Ort:                via Zoom

Der Rücktritt ist bis zum Eingang der Rechnung/ Anmeldebestätigung kostenfrei. Bei später eingehenden Absagen muss der Teilnahmebeitrag entrichtet bzw. eine Ersatzperson gestellt werden.

Bei zu geringen Anmeldezahlen behält sich das Diakonische Werk Hamburg vor, die Fortbildung abzusagen.

Beschreibung: 

Die Resilienz stärkt die psychische Widerstandskraft, beugt Stress vor und hilft

Krisenzeiten zu überstehen. Durch vielfältige, herausfordernde Arbeitssituationen, aber auch in Zeiten von Corona hat Resilienz zunehmend an Bedeutung gewonnen. Doch was beinhaltet eigentlich die „innere Stärke“? In diesem Seminar erfahren Sie, was Resilienz nach aktuellem Forschungsstand ist und betrachten anhand von best practice Beispielen, wie Kita-Kinder in ihrer Resilienz gefördert werden können.

 

Für Ihre persönliche Resilienz werden Sie beispielhaft selbstreflexive- und

Achtsamkeitsübungen ausprobieren. Denn das Bewusstsein um die eigenen

stärkenden Faktoren wird die Resilienzförderung bei Kita-Kindern erleichtern.


Startdatum: Montag, 17. Mai 2021, 10:00 Uhr
Enddatum: Dienstag, 18. Mai 2021, 13:15 Uhr
Dauer/Umfang: 2 Tage a 3 1/4 Std.
Veranstaltungsort:

Online Dorothee-Sölle Haus


PLZ:

22767


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Fort- und Weiterbildung
Zielgruppen: Pädagogische Mitarbeiter*innen in Kitas
Leitung: Marjan van Harten
Dozent: Simone Buuck, Trainerin, Coach, Kulturwissenschaftlerin
Infos zur Veranstaltung (PDF)
Verfügbare Plätze: 21
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Marjan van Harten
Kontakt/E-Mail: kita-einstieg@diakonie-hamburg.de
Kosten: für Fachkräfte Hamburger Kitas: kostenfrei, von außerhalb Hamburgs 60,- Euro