Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

„Ich mag das nicht – wie lernen Kinder mit Genuss und Freude zu essen?“

Inhalte:

 

Unser vielfältiges und oft kreativ beworbenes Lebensmittelangebot lässt unsere Herzen höher schlagen. Doch welche Lebensmittel sind die „Richtigen“, „Gesunden“, welche die „vermeintlich Gesunden“? Welche Lebensmittel sind in welchen Mengen tolerierbar?

Wie kann bei Kindern das Ernährungsverhalten dahin gehend geändert werden, so dass auch Nörgler oder Nicht-Esser mit Freude und Genuss essen?

Anhand von konkreten Ess-Situationen in der Kita erarbeiten Sie Lösungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Ziel dieses Seminars ist es, die genannten Themen zu beleuchten, die verschiedenen Anforderungen wahrzunehmen, insbesondere an den Schnittstellen zwischen Hauswirtschaft und Pädagogik unter Berücksichtigung der zeitlichen Abläufe und Lösungen zu erarbeiten. Hier legen Sie den Grundstein für die zukünftige Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer jetzigen Kita-Kinder in Ihrer Einrichtung.

 

Der Rücktritt ist bis zum Eingang der Rechnung / Anmeldebestätigung kostenfrei. Bei später eingehenden Absagen muss der Teilnehmerbeitrag entrichtet bzw. ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Startdatum: Dienstag, 4. Februar 2020, 09:00 Uhr
Enddatum: Dienstag, 4. Februar 2020, 13:00 Uhr
Dauer/Umfang: 4 Std.
Veranstaltungsort:

Dorothee-Sölle Haus, Diakonisches Werk Hamburg


Straße:

Königstraße 54


PLZ:

22767


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Fort- und Weiterbildung
Zielgruppen: pädagogisches Personal
Leitung: Frank Burmeister
Dozent: Costanza Müller, Diplom-Ökotrophologin (www.naehrmehr.de)
Verfügbare Plätze: 17
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt/E-Mail: fortbildungen-kiju@diakonie-hamburg.de
Kosten: intern 35,- €, extern 40,- €