Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Demenz als Führungsthema 2018

Demenz ist seit Jahren ein wesentliches Thema in Pflegeeinrichtungen und Menschen mit Demenz sind und bleiben die Hauptklientel der Häuser. Und doch zeigt sich die Praxis sehr unterschiedlich. Für Führungskräfte ist Demenz ein Thema von vielen, gehört aber vermutlich mit an die Spitze der Agenda.


Daher setzen wir mit der Weiterentwicklung der Arbeit mit Menschen mit Demenz auch bei der Führung an und bieten jedes Jahr einen aktuellen Stand und eine anregende Diskussion dazu.


• Demenz – ein alter Hut?
• Demenz als Führungsthema I – Organisation der Desorientierung
• Integration und Segregation
• Demenz als Führungsthema II – Personalentwicklung
• Konzeptentwicklung als ernsthaftes Anliegen


Verantwortliche Koordinatorin und Dozentin
Sandra Eisenberg
Dipl. Pflegewirtin (FH), Dozentin für Gerontopsychiatrie, systemischer Coach