Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Beratung von Eltern mit Kindern unter drei Jahren in Bezug auf (die eigene) Mediennutzung

Medienbildung in Kita und Ganztag

Heutzutage nimmt der Anteil der unter 3-Jährigen, die regelmäßig digitale Medien nutzen zu.
Teilweise werden sie eingesetzt, um das Essen oder Einschlafen leichter zu meistern, teilweise
fungieren sie als Babysitter oder werden als Vehikel eingesetzt, um die Sprache schneller zu
lernen. Wie wird diese Entwicklung bewertet?
Der Workshop gibt einen Überblick über die beschriebenen Entwicklungen und hilft bei einer
Einschätzung. Er zeigt Risiken auf und hilft dabei, Potenziale zu entdecken. Ziel ist es, in der
Arbeit mit Eltern bei diesem Thema zu mehr Sicherheit zu gelangen, wie in der praktischen
Arbeit sinnvoll mit solchen Entwicklungen umgegangen werden kann.


Startdatum: Freitag, 1. Oktober 2021, 09:00 Uhr
Enddatum: Freitag, 1. Oktober 2021, 16:00 Uhr
Dauer/Umfang: 6 Std.
Veranstaltungsort:

Online / Zoom


PLZ:

22767


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Fort- und Weiterbildung
Zielgruppen: Pädagogische Fachkräfte aus Eltern-Kind-Zentren, Krippe, Erziehungsberatung, Elternschulen, Kitaleitungen
Leitung: Mirjam Nadolny (nadolny@diakonie-hamburg.de, 040 – 306 20 456)
Dozent: Colette See
Infos zur Veranstaltung (PDF)
Verfügbare Plätze: 15
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt/E-Mail: fortbildungen-kiju@diakonie-hamburg.de
Kosten: Intern: 55,-€ Extern: 80,-€