Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Basisseminar Wundexperte ICW®

Im Basisseminar Wundexperte ICW® werden folgende Inhalte vermittelt:

• Nationaler Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ (DNQP)
• Anatomie und Physiologie der Haut
• Wundarten und -heilung
• Wundbeurteilung und -dokumentation
• Dekubitus (-prophylaxe)
• Diabetisches Fußsyndrom
• Ulcus Cruris (-prophylaxe) und Kompression
• Verbandversorgung
• Schmerz (-entstehung, -assessment, -therapie)
• Hygiene
• Ernährung
• Grundlagen der Kommunikation
• rechtliche Aspekte rund um die Wundversorgung
• Anforderungen an die Hospitation (und den Hospitationsbericht)

Die Inhalte des Basisseminars ICW® basieren auf dem Curriculum der ICW® e.V.

 

 

Fachliche Seminarleitung

Kerstin Protz

 

Ansprechpartnerin

Maria Schommler, DBZ Schwerin (m.schommler@dbz-mv.de)

 

Koordinatorin

Monja Johnsen

 

 

Dozent/innen

Kerstin Protz

Krankenschwester, Managerin im Sozial- und Gesundheitswesen, Wundexpertin
ICW® e.V., Mitglied der DNQP Arbeitsgruppe des nationalen Expertenstandards
„Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“

 

Werner Sellmer

Fachapotheker für klinische Pharmazie, Vorstandsmitglied Wundzentrum
Hamburg e.V., Fachbeirat der ICW® e.V.

 

Jan Forster

Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, Leiter des Wundzentrums
Bremen am Klinikum Links der Weser