Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Basisseminar Wundexperte ICW ®

Im Basisseminar Wundexperte ICW® werden folgende Inhalte vermittelt:


• Nationaler Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ (DNQP)
• Anatomie und Physiologie der Haut
• Wundarten und -heilung
• Wundbeurteilung und -dokumentation
• Dekubitus (-prophylaxe)
• Diabetisches Fußsyndrom
• Ulcus Cruris (-prophylaxe) und Kompression
• Verbandversorgung
• Schmerz (-entstehung, -assessment, -therapie)
• Hygiene
• Ernährung
• Grundlagen der Kommunikation
• Rechtliche Aspekte rund um die Wundversorgung
• Anforderungen an Hospitation (-bericht)


Die Inhalte des Basisseminars ICW® basieren auf dem Curriculum der ICW® e.V.


Fachliche Seminarleitung
Kerstin Protz


Ansprechpartnerin
Maria Schommler, DBZ Schwerin (m.schommler@dbz-mv.de)


Koordinatorin
Monja Johnsen


Dozent/innen:
Kerstin Protz
Krankenschwester, Managerin im Sozial- und Gesundheitswesen, Wundexpertin ICW e.V., Mitglied der DNQP Arbeitsgruppe des nationalen Expertenstandards „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“

Werner Sellmer
Fachapotheker für klinische Pharmazie, Vorstandsmitglied Wundzentrum Hamburg e.V.

Jan Forster
Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, Leiter des Wundzentrums Bremen am Klinikum Links der Weser

 

Fortbildungspunkte
Fortbildungspunkte: bitte im DBZ erfragen

 

Anmeldung
bis 01.06.2018 bitte direkt an das DBZ Schwerin


Diakonisches BildungsZentrum
Mecklenburg-Vorpommern gGmbH (DBZ), Körnerstrasse 7, 19055 Schwerin
Telefon 0385/50 06-155
Telefax 0385/50 06-300
www.diakonisches-bildungszentrum.de