Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Abgesagt: Praxisimpuls: Morgenkreis

Inhalte:


Überall steckt Sprache drin! Der Kita-Alltag ist voller Sprachanlässe und Möglichkeiten zur Sprachbildung. Und dafür wollen wir unseren Blick schärfen!

In diesem Praxisimpuls beschäftigen wir uns mit den sprachlichen Potenzialen des Morgenkreises für Krippen- und Elementarkinder.

Sie lernen den Morgenkreis als schönes Ritual kennen. Egal wie alt die Kinder sind und ob Deutsch ihre Erst- oder Zweitsprache ist: sie nehmen aus dem Kreis Vieles mit, das ihren Spracherwerb unterstützt.

Reflektieren Sie Ihr eigenes Dialogverhalten und beschäftigen sich mit den wichtigsten Sprachlehrstrategien vom "Handlungsbegleitendes Sprechen" über „Fragen stellen“ bis zum "Korrektiven Feedback".

Mit Videoaufnahmen aus Morgenkreisen in Krippengruppen und praktischen Tipps und Übungen erhalten die Teilnehmer*innen neue Anregungen und Denkanstöße zur Gestaltung des eigenen Morgenkreises.

Ziele der Veranstaltungsreihe sind:

  • Sprachbildende Potenziale verschiedener Kita-Situationen erkunden
  • alltagstaugliche Tipps zur sprachbildenden Gestaltung der Situationen
  • den Alltag sprachbildend planen und durchführen
  • die eigene Dialoghaltung reflektieren und Sprachlehrstrategien bewusst anwenden
Startdatum: Donnerstag, 3. September 2020, 09:00 Uhr
Enddatum: Donnerstag, 3. September 2020, 16:30 Uhr
Dauer/Umfang: 7,5 Stunden
Veranstaltungsort:

Diakonisches Werk Hamburg, Dorothee-Sölle-Haus


Straße:

Königstraße 54


PLZ:

22767


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Fort- und Weiterbildung
Zielgruppen: Pädagogische Fachkräfte in Krippe und Kita, zusätzliche Fachkräfte ‚Sprach-Kitas‘, KitaPlus-Fachkräfte, Kitaleitungen, pädagogische Fachberatungen
Leitung: Frau Akeela
Dozent: Susanne Kühn
Infos zur Veranstaltung (PDF)
Verfügbare Plätze: 16
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt: Frau Akeela
Kontakt/E-Mail: akeela@diakonie-hamburg.de
Kosten: intern 60,00 €, extern 70,00 €