Diakonie Hamburg

Fort- und Weiterbildung

Abgesagt: Engel - Mal´ach – Malak – Engel in der Religionen

auf Grund der Corona-Krise ohne Mittagessen!

Inhalte:

Viele Menschen glauben an die Existenz von Engeln, auch Menschen, die keiner Religion angehören. In Judentum, Christentum und Islam sind Engel die Boten Gottes. Engel beschützen Menschen, verkündigen Zukünftiges und haben noch weitere Aufgaben. So gibt es im Islam zum Beispiel die Vorstellung, dass jeder Mensch zwei Engel an seiner Seite hat. Einer schreibt seine guten und einer die schlechten Taten auf.

Mit verschiedenen Geschichten wollen wir uns über die Bedeutung von Engeln für Kinder Gedanken machen und kleine Rituale mit Engeln für die Kita einüben.

Der Rücktritt ist bis zum Eingang der Rechnung / Anmeldebestätigung kostenfrei. Bei später eingehenden Absagen muss der Teilnehmerbeitrag entrichtet bzw. einen Ersatzteilnehmenden gestellt werden.

Bei zu geringen Anmeldezahlen hält sich das Diakonische Werk Hamburg vor, die Fortbildung abzusagen.

Startdatum: Montag, 28. September 2020, 09:30 Uhr
Enddatum: Montag, 28. September 2020, 17:30 Uhr
Dauer/Umfang: 8 Std.
Veranstaltungsort:

Diakonisches Werk Hamburg, Dorothee-Sölle-Haus


Straße:

Königstraße 54


PLZ:

22767


Stadt:

Hamburg


Themengebiet: Fort- und Weiterbildung
Leitung: Antoinette Lühmann
Dozent: Angelika Hüffell, Spielpädagogin
Infos zur Veranstaltung (PDF)
Verfügbare Plätze: 11
In Kalender importieren (ICS)
Kontakt/E-Mail: fortbildungen-kiju@diakonie-hamburg.de
Kosten: intern 70,-€, extern 80,- €