Diakonie Hamburg
Erfahrungsberichte
<< Zur Übersicht

Frederiks FSJ bei der Bahnhofsmission

„Jedem, der Hilfe braucht, wird hier geholfen,“ berichtet Frederik über seinen Alltag bei der Bahnhofsmission. Er macht hier ein FSJ – „eine Erfahrung, die man sonst so nirgendwo kriegt.“ Für die vielfältigen Nöte und Lebensgeschichten der Menschen hat er immer ein offenes Ohr.

Weitere Videos

Judith verleiht ihre Hände im FSJ

Judith wollte Menschen helfen und „in die schönste Stadt der Welt“ ziehen. Das Freiwillige Soziale Jahr war da genau ihr Ding. In ihrem FSJ verleiht sie jetzt ihre Hände. Wem sie hilft und warum das ihre beste Entscheidung war, zeigt das Video.


Alex' BFD bei der Hamburger Tafel

Alex war nach der Schule ohne Plan für die Zukunft. Dann hat er sich für einen Bundesfreiwilligendienst bei der Diakonie Hamburg entschieden. Seitdem arbeitet er als Freiwilliger bei der Hamburger Tafel. Warum er da der Robin Hood ist, erfährt man im Video.