Diakonie Hamburg

Selbstverständlich Freiwillig

<< Zur Übersicht

Fachtag

Wer hilft wem? Inklusion und Freiwilliges Engagement

Lupe

Das Diakonische Werk Hamburg setzt sich für das freiwillige Engagement von Menschen mit Behinderungen ein. Mit seinem Projekt Selbstverständlich Freiwillig unterstützte es Menschen mit Behinderungen, die sich freiwillig engagieren möchten und baute Strukturen für das Engagement von Menschen mit Behinderungen in Hamburg auf.

Am 20. September 2012 veranstaltete das Projekt einen Fachtag zum Thema: „Wer hilft wem? Menschen mit Behinderungen engagieren sich“. Ziel des Fachtags war es, die Fachöffentlichkeit aus Behindertenhilfe, Freiwilligenengagement und Behörde auf die Verknüpfung der beiden aktuellen Themen „Inklusion“ und „Freiwilliges Engagement“ aufmerksam zu machen, Erfahrungen des Projekts zugänglich zu machen und die Diskussion um Möglichkeiten des Engagements von Menschen mit Behinderungen anzuregen. Rund 80 Interessierte aus Hamburg und dem Bundesgebiet nahmen am Fachtag teil.

Einen Einblick in die Inhalte und Diskussionen erhalten Sie in der Dokumentation des Fachtags (Download unten).