Diakonie Hamburg
Menschen mit Behinderung engagieren sich
<< Zur Übersicht

News

Stamp-Festival im Treffpunkt Altona

Das Stamp Festival war letzten Freitag zu Gast im Treffpunkt Altona der alsterdorfer assistenz west.

Im Treffpunkt treffen sich Freitags immer ca. 25-35 Menschen mit und ohne Behinderungen zum gemeinsamen Klönen und Spiele spielen. An diesem Freitag war die besondere Attraktion ein Film über das Stamp-Festival. Beim Stamp-Festival am 2.-4.September 2011 treffen sich viele, viele Künstler, um bei einer großen Parade und vielen anderen Aktivitäten mit den Menschen in Altona ein großes Fest zu feiern. Mit dabei sind: Clowns und Comedy, Artistik und Feuerakrobatik, Samba, Brassbands und Percussion, Straßentheater, Pantomime, HipHop, Street Dance, etc.

Und da die Parade am Sonntag, den 4.September direkt beim Treffpunkt in der großen Bergstrasse vorbeizieht hatten wir die Idee, dass Freiwillige vom Treffpunkt tatkräftig mithelfen könnten bei der Versorgung der Künstler mit Wasser. Gesagt getan: Am Freitag fanden sich sofort genug Begeisterte, die beim Wasserstand an der Parade des Stamp Festival mitmachen wollen. Außerdem haben sich mehrere gefunden, die vor dem Festival bei der Programmhefte-Verteilung in Altona mitmachen wollen.

Somit haben sich viele neue fleißige Helfer für das Stamp Festival gefunden. Darüber freut sich Hilke Bleeken von der Organisation des Stamp Festivals sehr! Wer noch Lust hat bei den freiwilligen Helfern für das Stamp Festival mitzumachen kann sich gerne bei Britta Habenicht vom Projekt Selbstverständlich Freiwillig melden.

Veröffentlicht am 9. August 2011