Diakonie Hamburg
Menschen mit Behinderung engagieren sich
<< Zur Übersicht

News

Freiwillige vom Projekt Selbstverständlich Freiwillig beim Bürgermeisterempfang für Ehrenamtliche 2012

Lupe

Unter dem Motto "Ehrenamt macht Schule" hatte Bürgermeister Olaf Scholz dieses Jahr Ehrenamtliche aus Hamburg eingeladen, um deren Einsatz zu würdigen und sich zu bedanken. Mit dabei dieses Mal: 12 Freiwillige, die im Rahmens des Projekts Selbstverständlich Freiwillig ihre Tätigkeit gefunden haben. Die Freiwilligen, die im Tierheim, beim Motorradgottesdienst, in der Kirchengemeinde oder bei Special Olympics mithelfen, bekamen jeweils eine Ehrennadel der Stadt Hamburg.

"Es war genial", "Der Saal und die Kronleuchter waren wunderschön", "Olaf Scholz hat mich persönlich begrüßt". Das berichteten die Freiwilligen hinterher. Es war für alle ein einmaliges Erlebnis. Und die Freiwilligen freuen sich, dass ihr Engagement auf diese Weise gewürdigt wurde. Man sieht also:

Alle Menschen können sich engagieren. Selbstverständlich auch Menschen mit Behinderungen.

Veröffentlicht am 6. Dezember 2012