Diakonie Hamburg
Menschen mit Behinderung engagieren sich
<< Zur Übersicht

News

Fortbildung für Mitarbeiter aus den Freiwilligenagenturen

Beraterinnen und Berater in Freiwilligenagenturen haben mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun. Der Kontakt mit den verschiedenen Personengruppen stellt je spezifische Anforderungen.

Mit dieser Fortbildung wollen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Freiwilligenagenturen unterstützen, den Kontakt mit Menschen mit Behinderungen innerhalb der Beratung gut und erfolgreich gestalten zu können. Auf Fragen aus dem Alltag der Beratung wie zum Beispiel: "wie spreche ich eine Behinderung im Erstgespräch an?", "Wie spreche ich mit der Einrichtung über die Behinderung des Freiwilligen?", wird das Dozententeam ausführlich eingehen.

Wir freuen uns, das Team von K-Produktion für die Durchführung dieser Fortbildung gewonnen zu haben. Das Team setzt sich aus einem Menschen mit (körperlicher) Behinderung und einem Menschen ohne Behinderung zusammen.

Die eintägige Fortbildung findet statt am 21.10.2011 und am 29.10.2011. jeweils von 9:00-13.30 Uhr im Dorothee-Sölle-Haus, Hamburg Altona. Anmeldungen für einen der beiden Termine bitte bis zum 17.10.2011 anhand des Rückmeldbogens im Flyer

Veröffentlicht am 27. September 2011